Welches sind die schönsten Städte am Rhein? Es gibt viele schöne und interessante Städte, die entlang des Rheins in Deutschland liegen. Wenn du eine der malerischen Städte und Orte entlang dieses wunderschönen Flusses auf einer deiner Reisen erkunden möchtest, hast du vielfältige Möglichkeiten an Städten und Ausflugszielen zur Auswahl.

Einsatzfahrt: Unterwegs mit dem Kä...
Einsatzfahrt: Unterwegs mit dem Kältebus von #RheinhessenHilft | Teil 2

Dank seiner vielen Burgen und historischen Städte beeinflusst der deutsche Rheinabschnitt seit Jahrhunderten Künstler, Autoren und Komponisten. Heutzutage ist es bei Tagesausflüglern genauso beliebt wie für eine längeren Auszeit, mit Möglichkeiten zum Wandern oder Radfahren entlang seiner vielen Fernwege und Radwege. Genauso spannend ist es, die Gelegenheit zu ergreifen, um an Bord eines Flussschiffes für einen Tag lang oder einen ausgedehnten Flussausflug zu hüpfen.

Diese Wasserstraße ist der zweitlängste Fluss in Mitteleuropa und erstreckt sich über eine Gesamtlänge von fast 1.233 km. Seine Quelle befindet sich in der Schweiz, dann zieht sich der Rhein durch weite Teile Westdeutschlands und Teile der Niederlande, wo der Fluss in die Nordsee mündet.

Mit unserer handverlesenen Liste der Top 10 schönsten Städte am Rhein in Deutschland geben wir die die besten Tipps für Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele in dieser romantischen uns sagenumwobenen Region und Kulturlandschaft in Deutschland.

1. Städte am Rhein – Koblenz

Städte am Rhein - Koblenz- Sonnenuntergang über dem Kaisereck in Koblenz
Die schönsten Städte am Rhein – Koblenz | Foto: AliaksandrAntanovich/Depositphotos.com

Koblenz ist eine Stadt im Mittelrheintal im Bundesland Rheinland-Pfalz. Koblenz hat etwa 110.000 Einwohner. In der gesamten Umgebung leben insgesamt etwa 400.000 Menschen.

Die Preußen hinterließen die einzigartige Festung Ehrenbreitstein, die die Stadt zur größten Bastion des alten Kontinents machte. Die riesige Konstruktion hoch über Koblenz ist gut erhalten. Die Festung fasziniert noch heute Militärhistoriker aus aller Welt und ist ein Ort, den du nicht verpassen solltest. Von oben hat man einen beeindruckenden Panoramablick über Koblenz und seine barocke Altstadt, über den Rhein, die Mosel und das Denkmal von Kaiser Wilhelm I. am Deutschen Eck. Das Highlight schlechthin.

Weitere Highlights in der Stadt sind das Kurfürstliche Schloss, das romantische Schloss Stolzenfels sowie das neoklassizistische Theater ( Sehenswürdigkeiten in Koblenz).

Hinzu kommt das Landesmuseum Koblenz. Die ehemalige kleine Siedlung an der Kreuzung alter Militärstraßen und großer europäischer Ströme entstand als moderne, lebendige Stadt. 2011 war Koblenz Gastgeber der Bundesgartenschau nach dem Motto „Koblenz verändert sich“. Es entstand ein neuer Kontrast zwischen historischen preußischen Gärten und zeitgenössischen Grundstücken.

Koblenz ist eine bezaubernde Stadt, in der es sich auf jeden Fall zu leben lohnt. Es verbindet sein historisches Erbe mit der modernen Gegenwart. Die charakteristische Melange der rheinischen Fröhlichkeit, des französischen Lebensstils und der preußischen Tugend verleiht der Stadt ihr unverwechselbares Flair, das die Besucher immer wieder begeistert.

Einen detaillierten Erfahrungsbericht zu Koblenz hat Corinna von Reisefunken geschrieben, den findest du hier.

2. Speyer

Hast du schon einmal einen neuen Ort besucht und das Gefühl gehabt, wow? Für viele Besucher geschieht es bei Speyer.

Speyer ist vielleicht nicht so beliebt wie andere Städte in Deutschland, aber lass dich davon nicht täuschen. Speyer ist ein kleineres aber schönes Touristenziel, das eine Reise wert ist ( Die 17 schöne Städte in Deutschland). Du wirst überrascht sein von einigen den einzigartigen Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten, die du in Speyer entdecken und Orte, die du an diesem unterbewerteten Reiseziele erkunden kannst.

Die Stadt liegt am Rheinufer im Südwesten Deutschlands, im Bundesland Rheinland-Pfalz, eine Autostunde südlich von Frankfurt.

Der Kaiserdom Speyer aus dem 11. Jahrhundert ist einer der größten und bedeutendsten Deutschlands und ist das Highlight der Stadt. Die Krypta enthält die Gräber von acht deutschen Kaisern und Königen sowie mehrere Bischöfe. Moderne Staatsoberhäupter werden oft als Symbol der deutschen Vergangenheit in den Dom gebracht.

Speyer war auch ein Zentrum für jüdische Gelehrsamkeit im Mittelalter. Das rituelle Bad „mikew“ ist eines der vollständigsten in Europa.

Neben dem Dom, dem jüdischen Ritualbad und der Synagogenruine sowie dem Technik-Museum kannst du weitere Sehenswürdigkeiten wie die vielen kleineren Kirchen, das barocke Rathaus, das Historische Museum der Pfalz, das Aquarium, die archäologische Vitrine sowie die Gedenkstätte für Sophie la Roche, die Verlegerin der ersten Damenzeitschrift, entdecken. Das Haupttor aus dem 13. Jahrhundert kann für einen Blick auf die Altstadt Speyer und den Dom erklommen werden.

Städte am Rhein - Die Stadt Speyer aus der Luft
Die schönsten Städte am Rhein – Speyer | Foto: PantherMediaSeller/Depositphotos.com

3. Bacharach

Bacharach ist eine markante Stadt im Oberen Mittelrheintal. Wie viele Orte und Städte am Rhein liegt es direkt am Rheinufer, eingerahmt von wunderschönen, sanften grünen Landschaften. Im 11. Jahrhundert erstmals erwähnt, entwickelte sich Bacharach zu einem bedeutenden Weinschiffhafen. Durch seinen romantischen Charme zieht die Ortschaft seit fast 1.000 Jahren Künstler und Dichter an.

Unsere Tipps und Ideen für diesen romantischen Ort sind:

  • Spaziere durch die Geschichte des Stadtzentrums
  • Besuche die mittelalterlichen Denkmäler
  • Mache eine malerische Flusskreuzfahrten
  • Erleben den Rheintaler Weinbau
  • Betritt die Stadt durch die Tore der antiken Mauer und entdecke eine perfekt romantische Umgebung, die durch Fachwerkhäuser mit blühenden Gärten gekennzeichnet ist.
  • Steige auf die alten Stadtmauern und genieße die Aussicht auf die Stadt von oben. Finde einige der 10 Türme, wie den Marktturm und den Postenturm, die Teil der Mauer sind. Der größte Turm, der Kranenturm, ist heute übrigens ein Hotel.
  • Spaziere Sie entlang der Hauptstraße, die ihren Namen von der Koblenzer Straße in die Oberstraße und die Mainzer Straße ändert und bewundere die Ansammlung historischer Gebäude und Fachwerkarchitektur, darunter das Rathaus, das Alte Haus aus dem 14. Jahrhundert, den Alter Zollhof und das Haus Sickingen.
  • Bewundere die romanischen und gotischen Merkmale der St. Peter-Kirche
  • Folge einem Weg von der Oberstraße zur gotischen Ruine der Werner Kapelle. Weiter bergauf bis zum Schloss Stahleck aus dem 11. Jahrhundert. Einst Heimat des Grafen Pfalz von Bacharach und des Königs von Preußen, wurde das Schloss 1926 zur Jugendherberge.
  • Genieße den Blick auf die Rheinschlucht von dieser hohen Lage oberhalb von Bacharach
  • Entspanne dich im grasbewachsenen und von Bäumen gesäumten Park am Flussufer.

Unser Highlight: Fahre mit der Fähre in Richtung Süden nach Assmannshausen, Bingen oder Rüdesheim am Rhein. Oder nach Norden Richtung Oberwesel und Sankt Goar. Die Fähren fahren von den Anlegestellen des Parks ab.

Bacharach liegt etwa 85 Kilometer westlich von Frankfurt und 190 Kilometer südlich von Düsseldorf. Die Züge verbinden die Stadt mit zahlreichen Zielen in ganz Deutschland. Juni ist eine gute Zeit den Ort zu besuchen.

Städte am Rhein - Bacharach. Blick über die Stadt Bacharach zum Rhein hin
Die schönsten Städte am Rhein – Bacharach | Foto: intrepix/Depositphotos.com

4. Boppard

Fans uriger, traditioneller deutscher Städte können mit Boppard ( Boppard Sehenswürdigkeiten) nichts falsch machen. Es hat die perfekten Zutaten für einen ruhigen, erholsamen Urlaub inmitten unberührter Natur – herrliche Flussaussichten, Wanderwege, rollende Weinberge und eine schöne Altstadt

Boppard ist ein großartiger Ort für eine gemütliche Schifffahrt den Rhein hinunter. Diese Kreuzfahrt ist sicher das Highlight Ihrer Boppard Reise, besonders für Liebhaber von Schlössern und niedlichen Städten.

Ein echtes Highlight ider der Vierseenblick. Der Vierseenblick in Bopppard bietet die spektakulärsten Ausblicke in die Rheinregion. Von hier aus erscheint der Rhein in vier Seen aufgeteilt, daher der Name. Reisende, die etwas Bewegung in ihren Urlaub einbauen möchten, können einen gepflasterten Gehweg hinaufwandern, der zum 332 Meter hohen Aussichtspunkt führt.

Wandern ist nicht die einzige Möglichkeit, Vierseenblick zu erreichen. Die Boppard Sesselbahn ist eine 915 Meter lange zweisitzige Sesselbahn, die Reisende in 20 Minuten zum Aussichtspunkt bringt. Mit an Bord, ooh und aah nach Herzenslust, wenn man ungestört über das Rheintal blickt. Die Sesselbahn verkehrt allerdings nur von April bis Oktober.

Der Besuch der archäologischen Stätte von Römer-Kastell sollte auf der Reiseroute von jedem sein, der sich für Geschichte und Architektur interessiert. Diese Festung aus dem 4. Jahrhundert gehört zu den besterhaltenen römischen Festungen des Kontinents. Obwohl viel davon in Ruinen liegt, ist die Romantik seiner 28 alten Türme und dicken, hohen Mauern spürbar.

Die Skyline von Boppard wird von den Zwillingstürmen der St. Severus Kirche dominiert. Diese Kirche aus dem 13. Jahrhundert gilt als ein bewundernswertes Exemplar spätromanischer Architektur. Man braucht kein Gläubiger zu sein, um seine komplizierten Fresken und das gewaltige Kreuz und Jesus aus dem Jahr 1220 zu bewundern. Die fünf Glocken, die in der Kirche untergebracht sind, ertönen jeden Tag um 10.00 Uhr und um 12.00 Uhr in der ganzen Stadt.

Städte am Rhein - Boppard. Skyline von Boppard mit der Kirche rechts im Bild
Die schönsten Städte am Rhein – Boppard | Foto: saiko3p/Depositphotos.com

5. Bonn

Ohne einen Besuch in Bonn, der ehemaligen Bundeshauptstadt im Rheinland, wäre deine Reise nach Deutschland nicht komplett. Die reiche Kultur der Kleinstadt gedeiht auch heute noch, und du wirst feststellen, dass sie voll ist mit spannenden Museen, interessanter Architektur und einer beeindruckenden Auswahl an landestypischen Speisen und Getränken! Bonn liegt direkt am Rhein, in der Nähe der beliebten deutschen Städten Köln und der Rheinmetropole Düsseldorf – es gibt also keinen Grund, sie nicht zu besuchen!

Bereits an der Uferpromenade kann man das Wahlschloss sehen, einst Sitz der Kölner Kurfürsten und seit 1818 Hauptgebäude der Friedrich-Wilhelms-Universität. Bei einem Rundgang durch die Räumlichkeiten wird der erste Eindruck der Besucher von der opulenten Gestaltung des Barockgebäudes dominiert. Der zweite Blick wird vom Schlossgarten gezeichnet, einer grünen Oase der Ruhe, die sie mitten in der Stadt in Atem halten lässt. Auch Fremde in Bonn fühlen sich bei einem inspirierenden Plausch mit Studenten auf der Wiese hier wohl.

Das Bonner Münster, eines der wichtigsten Wahrzeichen und ein Highlight der Stadt, ist nur fünf Gehminuten, mit dem Rad geht’s noch schneller, entfernt. Das alte Rathaus am Bonner Platz rundet den architektonischen Dreiklang ab. Es wurde im Rokoko-Stil im Jahr 1780 erbaut. „Die Vorderstube der Stadt“ ist ein echter Blickfang mit seiner vergoldeten Außentreppe.

Bonn ist mehr als nur eine sehenswerte Metropole. Es ist auch bekannt als eine Stadt mit einer Geschichte, die zwei Jahrtausende und das Tor zum Mittelrheintal umfasst: Viele Dichter, Maler und Musiker haben sich von der Schönheit der Landschaft mit ihren Felsen, bewaldeten Hängen und Weinbergen inspirieren lassen. Der Begriff „Rheinromantik“ geht hier auf.

Bonn ist eine der Städte mit der höchsten Lebensqualität in Deutschland. Die Stadt hat eine reiche Geschichte und eine große Anzahl von kulturellen Veranstaltungen das ganze Jahr über. Die Museumsmeile und mehrere andere Museen, darunter der Geburtsort von Ludwig van Beethoven, befinden sich in und um das Stadtzentrum. Besucher kommen aus aller Welt, um verschiedene Veranstaltungen und Festivals zu genießen und ins Theater und in die Oper zu gehen.

Städte am Rhein - Blick über Bonn zum Sonnenuntergang
Die schönsten Städte am Rhein – Bonn | Foto: donogl/Depositphotos.com

6. Xanten

Die Stadt Xanten, im Bundesland Nordrhein-Westfalen, nahe der Grenze zu den Niederlanden, zählt eher noch zu den Geheimtipps Deutschlands ( Sehenswürdigkeiten in Xanten). Die Stadt spielt eine Rolle in der Saga der Nibelungen als Heimatstadt des tapferen Helden Siegfried. Und natürlich gibt es daher in Xanten auch ein Museum über Siegfried.

Die Hauptattraktion der Stadt ist aber möglicherweise der Archäologische Park, der als einer der größten der Welt gilt. Hier wirst in die prähistorische Zeit zu den frühesten römischen Siedlungen zurück versetzt.

Um das Erlebnis zu vervollständigen, kannst du zum Römer Museum, wo authentische römische Überreste und Artefakte in einem modernen Glas- und Chromgebäude zu entdecken sind.

Eine der atemberaubendsten Sehenswürdigkeiten ist die St. Victor’s Cathedral, und verpasse nicht die historische Geschichte, wie sie entstanden ist. Mehr religiöse Architektur ist im Wallfahrtszentrum Marienbaum und in der evangelischen Kirche zu sehen. Das imposante dreistöckige Cleve’s Gate erinnert an die herrlichen Stadtmauern, die einst Xanten in Sicherheit umschlossen haben.

Ein weiteres historisches Wahrzeichen und Highlight ist die Kriemhild Windmühle, welche sogar noch in Betrieb ist. Unser Tipp: Trinke auf jeden Fall eine schönen Tasse Kaffee und iss ein frisch gebackenes Stück Kuchen oben auf der Galerie oder auf der Terrasse in den Grünanlagen und geniesse den Ausblick.

Ein weiterer Tipp in Xanten ist der große künstliche See mit einer Vielzahl von Wassersportmöglichkeiten. Der See ist einer dieser Ausflugsziele für Wasserfans die etwas erleben möchten.

Städte am Rhein - Xanten. Der Marktplatz von Xanten mit bunter Häuserfront
Die schönsten Städte am Rhein – Xanten | Foto: borisb17/Depositphotos.com

7. Konstanz

Unsere nächste Stadt am Rhein ist Konstanz. Konstanz liegt am drittgrößten See Europas und ist die größte Stadt am Bodensee. Es ist eine der glücklichen Städte, die den Zweiten Weltkrieg intakt überlebten und verfügt über charmante Architektur und Attraktionen, alle in Sichtweite des Wassers. Es gibt eine mediterrane Atmosphäre in dieser deutschen Stadt und man könnte es dir verzeihen wenn du deine gesamte Zeit am Strand des Bodensees verbringst.

Koblenz ist auch ein wichtiges kulturelles Zentrum mit einer aktiven Theater- und Musikszene. Unter den vielen schönen Altbauten ist das Münster in Konstanz zu nennen. Diese attraktive alte Kirche stammt aus dem 11. Jahrhundert, mit späteren Ergänzungen im 15. und 17. Jahrhundert.

Zu den bemerkenswertesten Merkmalen zählen die Haupteingangstür aus dem 15. Jahrhundert, ein schönes Interieur mit Chorständen aus dem Jahr 1460 sowie ein Heiliger Grab aus dem 13. Jahrhundert. Wer mag, steigt auf den Turm mit seinem herrlichen Blick über die Altstadt hinauf.

Tipp: Wenn du Konztanz während der Weinlese im Herbst besuchst, wird es sicher eine Party geben. Das alljährliche Weinfest in Meersburg und das Komm und See Sommerweinfest sind eine gute Möglichkeit, sich unter die Einheimischen zu mischen und ihre Liebe zur Rebe zu teilen. Probiere den besten Wein der Region wie Müller-Thurgau, Dornfelder und Pinot noir

Highlight für Kimder: Wer mit Kindern reist, sollte SEA LIFE Konstanz zu seinen Ausflugszielen hinzufügen. Hier kannst du ein paar angenehme Stunden damit verbringen, eine große Vielfalt an Meereslebewesen zu besichtigen, darunter Süßwasserarten, die in der Region und am Rhein beheimatet sind. Ein Highlight ist der Gang durch das große Rote Meer Aquarium. Anschließend geht es zum angrenzenden Bodensee-Naturmuseum, das einen faszinierenden Blick auf die Flora und Fauna im und um den Bodensee bietet.

Städte am Rhein - Konstanz. Blick auf Konstanz vom See aus
Die schönsten Städte am Rhein – Konstanz | Foto: Xantana/Depositphotos.com

8. Mainz – Städte am Rhein

Mainz ist eine weitere Stadt am Rhein, welches eine Reise wert ist. Die Stadt ist bekannt für seine schöne Altstadt, mit Fachwerkhäusern und mittelalterlichen Marktplätzen. Im Zentrum steht der Marktbrunnen, ein Renaissance-Brunnen mit roten Säulen. In der Nähe thront ein markanter achteckiger Turm über dem romanischen Mainzer Dom, der aus tiefrotem Sandstein errichtet wurde. Das Gutenberg-Museum ehrt den Erfinder der Druckmaschine mit Exponaten, darunter zwei seiner ursprünglichen Bibeln.

Der Mainzer Dom oder der St. Martin Dom liegt in der Nähe des historischen Zentrums und des Fußgängermarktes der Stadt und ist ein echtes Highlight. Dieser 1000 Jahre alte römisch-katholische Dom ist der Ort des Bischofssitzes des Bischofs von Mainz.

Das Gutenberg-Museum ist eines der ältesten Druckmuseen der Welt, gegenüber dem Dom in der Mainzer Altstadt. Benannt ist sie nach Johannes Gutenberg, dem Erfinder des Drucks aus beweglichem Metall in Westeuropa.

Noch ein Tipp: Das Schloss Biebrich, eine barocke Residenz (im Landkreis Biebrich in Wiesbaden, Hessen, Deutschland). Erbaut 1702 von Fürst Georg August Samuel von Nassau-Idstein, diente es von 1816 bis 1866 als herzogliche Residenz für das unabhängige Herzogtum Nassau.

Ein weiteres Highlight in Mainz ist der mittelalterliche Holzturm, der zusammen mit dem Eisenturm und dem Alexander-Turm einer von drei verbliebenen Türmen der Stadtmauer ist. Seine heutige gotische Erscheinung stammt aus dem frühen 15. Jahrhundert.

Wer sich leiber aktib betätigen möchte, besucht am Besten den Rheinsteig, ein Wanderweg, der einem vorwiegend erhöhten Pfad entlang des Ostufers des Rheins folgt. Die 320 Kilometer lange Strecke erstreckt sich von Bonn nach Wiesbaden und verläuft parallel zum Rheinhöhenweg und dem Rheinburgenweg.

Städte am Rhein - Mainz. Bunte Häuserfassaden in Mainz
Die schönsten Städte am Rhein – Mainz | Foto: venemama2/Depositphotos.com

9. Linz am Rhein

Linz am Rhein ist ein weiterer schöner und charmanter Ort am Rhein, der dich einlädt, durch historische gepflasterte Straßen zu schlendern und malerische Fachwerkhäuser zu bewundern.

Die Gemeinde Linz am Rhein liegt in Rheinland-Pfalz am rechten Rheinufer bei Remagen, ca. 25 km südöstlich von Bonn und hat ca. 6.000 Einwohner.

Eien Sehenswürdigkeit in Liniz ist die Burg Linz, eine mittelalterliche Bur, die in diesen Tagen nicht allzu gruselig wirkt und direkt in der Stadt liegt. Vor ein paar Jahrhunderten wäre die Burg einer dieser Orte, die dich beim Gedanken an seine Folterkammer erschaudern liesse – aber heute kannst du die Burg wegen ihres historischen Wertes sehen und genießen.

Die weitere Burg ist die Burg Ockenfels, eine wahrhaft mittelalterliche Burg, die das 14. Jahrhundert nicht überlebt hat. Ruine, oder nicht, Ockenfels liegt am Rheinsteig und bietet so eine schöne Kulisse beim Wandern auf diesem Abschnitt. Der Rheinsteig ist nicht die einzige landschaftlich reizvolle Strecke sondern hier kannst du auch einen kleinen Abschnitt des Rheinischen Sagenwegs (Gesamtlänge: 586 Kilometer) wandern.

Ein tolles Highlight ist der idyllische Marktplatz von Linz, umgeben von alten und romantischen Fachwerkhäusern aus fünf Jahrhunderten. Ein Brunnen mit beweglichen Figuren soll daran erinnern, dass die Leute immer die Arbeit des Stadtrates überwachen.

Der Marktplatz erhielt den zweiten Namen „Kastenholzplatz“ in Erinnerung an den ehemaligen Bürgermeister Augustin Kastenholz, der 1633 von den Schweden auf dem Platz hingerichtet wurde.

Der Linzer Strünzer befindet sich auf dem Schlossplatz, und ist eine Gedenktafel, die von der Geschichte handelt, wie die Stadt vor einer schwedischen Belagerung geschützt war.

Städte am Rhein - Lingen am Rhein. Fachwerkhäuser in Lingen am Rhein
Die schönsten Städte am Rhein – Lingen am Rhein | Foto: Madrabothair/Depositphotos.com

10. Bingen am Rhein

In der Rheinschlucht ist Rüdesheim am Rhein eine Weinstadt unter hohen Riesling-Weinbergen. Die Landschaften sind voller Dramen, wo die hohen Schluchtenmauern in den breiten, inselbesetzten Fluss stürzen. Und die Ufer bewachen mittelalterliche Burgen, die zum UNESCO-Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal gehören.

Dieser Teil des Rheins, unweit der Lorelei, hat seit langem einen besonderen Platz in deutschen Herzen: In den 1870er Jahren wurde es für ein magisterielles Denkmal für die deutsche Vereinigung und den Sieg im französisch-preußischen Bingen am Rhein gewählt. Du kannst durch Reben und Buchenwald zum Niederwalddenkmal hinaufwandern oder eine Seilbahn mit Blick auf den Rheingau nehmen, den du so schnell nicht vergessen wirst.

Das romantische Schloss Klopp in Bingen am Rhein blickt von seinem Barsch auf dem Kloppberg auf die Stadt Bingen und das Rheintal hinunter und ist eins dieser Highlights auf Reisen, das man besser nicht verpasst. Die erste Erwähnung des Schlosses geht auf das Jahr 1282 zurück und wurde in den späteren Jahrhunderten Opfer zahlreicher Angriffe und Zerstörungen.

Heute dient es als Sitz des Stadtrats. Besucher können zwischen April und Oktober auf den Burgturm klettern, um einen herrlichen Blick auf das Flusstal und einige andere bedeutende Wahrzeichen von Bingen zu genießen. In der Burg gibt es ein Restaurant in dem du dich anschliessend für weitere Highlights auf deinen Reisen stärken kannst.

Sehenswert ist zudem der Binger Mäuseturm, der den schmalen Zugang zum Romantischen Rhein markiert. Dieser Wachturm, welcher der Burg Ehrenfels vorgelagert ist, mitten im Fluss diente im Mittelalter als Zollstation.

Entdecke die Kapelle St. Roch. Sie ist eine wichtige Wallfahrtskirche in Bingen und hat sogar den Weg in die Werke des begabten deutschen Dichters Johann Wolfgang von Goethe gefunden.

Ein echter Geheimtipp ist die Drosselgasse. Sie ist nur zwei Meter breit und 144 Meter lang. Die Drosselgasse ist eine Gasse, auf der Rüdesheims Bootsbesitzer ihre Ausrüstung und Güter vom Flussufer bis in die Altstadt schleppen.

Städte am Rhein - Bingen am Rhein. Luftaufnahme von Bingen am Rhein mit Blick auf den Rhein
Die schönsten Städte am Rhein – Bingen am Rhein | Foto: Eagle2308/Depositphotos.com

Welche Städte liegen direkt am Rhein?

Die folgenden Orte liegen direkt am Rhein in Deutschland:

  • Bacharach
  • Bonn
  • Bingen am Rhein
  • Düsseldorf
  • Duisburg
  • Koblenz
  • Köln
  • Krefeld
  • Linz am Rhein
  • Ludwigshafen am Rhein
  • Ingelheim am Rhein
  • Mainz
  • Mannheim
  • Neuenburg am Rhein
  • Rüdesheim am Rhein
  • Speyer
  • St. Goar
  • Worms

Welche Städte liegen am Mittelrhein?

Der Mittelrhein gilt als die schönste Gegend am Rhein, daher haben wir hier eine Auflistung mit den wichtigsten Städten, die am Mittelrhein liegen, für dich:

  • Andernach
  • Bacharach
  • Bad Breisig
  • Bingen am Rhein
  • Bonn
  • Boppard
  • Koblenz
  • Oberwesel
  • Remagen
  • Sankt Goar
  • Sinzig

Welche großen Städte liegen am Rhein?

Was ist groß in unserem Fall? Für dich haben wir die deutschen Großstädte (= Städte mit mindestens 100.000 Einwohnern) herausgesucht, die direkt am Rhein liegen:

  • Bonn
  • Düsseldorf
  • Duisburg
  • Koblenz
  • Köln
  • Mainz
  • Mannheim
  • Wiesbaden

Welche Schlösser und Burgen liegen am Rhein?

Du möchtest auf deinen Reisen eine Vielzahl an Burgen und Schlössern erkunden. Dann sind die Städte und Regionen am Rhein genau das Richtige für dich. Durch seine lange historische Vergangenheit gibt es hier eine schier unendliche Anzahl an eben diesen zu entdecken. Die schönsten und wichtigsten haben wir für dich zusammengetragen.

  • Burg Stahleck
  • Burgruine Fürstenberg in Rheindiebach
  • Festung Ehrenbreitstein
  • Burg Rheinstein
  • Burg Sooneck in Niederheimbach
  • Schloss Drachenburg
  • Burg Katz & Burg Maus
  • Schloss Liebeneck
  • Marksburg in Braubach
  • Schönburg
  • Schloss Martinsburg in Lahnstein
  • Schloss Stolzenfels bei Koblenz

Übersicht der schönsten Städte am Rhein

DIE 10 SCHÖNSTEN STÄDTE AM RHEIN IN DEUTSCHLAND - MIT KARTE 1

Da der Rhein eine gewaltige Länge hat, gibt es dementsprechend auch eine Vielzahl an Städten, die sich dort befindet, weswegen wir dir einige Orte und Städte auf der Karte aufzeigen möchten.

Wenn du diese Karte der schönsten Städte am Rhein offline in deinen Google Maps auf deinen Reisen nutzen möchtest, kannst du unten einfach deine E-Mail Adresse eintragen. Wir schicken dir dann einen Link zur Karte, um diese auch in der mobilen oder Desktop Version von Google Maps anzuzeigen. Völlig kostenlos natürlich.

Ideen für mehr Sehenswürdigkeiten in Deutschland

Ausflugsziele nach Bundesländern

Ausflugsziele nach Regionen

„Die schönsten Städte am Rhein“ weiterempfehlen

Welche ist für dich die schönste Stadt am Rhein? Was fehlt dir noch auf unserer auf der Liste? Oder hast du noch weitere Tipps? Dann freue ich mich auf deinen Kommentar.

Wenn dir der Artikel gefallen hat, teil ihn doch gerne mit deinen Freunden und der Familie! Damit du keine neue Abenteuer verpasst, kannst du uns auch auf Facebook, Pinterest, Instagram oder Flipboard folgen.

Tipp: Abonniere dir direkt unseren Newsletter für exklusive Inhalte und Informationen.

DIE 10 SCHÖNSTEN STÄDTE AM RHEIN IN DEUTSCHLAND - MIT KARTE 2