UNSERE TOP 13 NIEDERLANDE SEHENSWÜRDIGKEITEN UND AUSFLUGSZIELE 4

Die Niederlande als Nachbarland Deutschlands ist für viele ein beliebtes Ausflugsziel. Vor allem Menschen aus Nordrhein-Westfalen haben die Möglichkeit das Land schnell zu erreichen und so sind Tagesausflüge keine Seltenheit. Aber auch für einen längeren Urlaub haben die Niederlande Sehenswürdigkeiten zu bieten die die ganze Familie begeistern werden.

Amsterdam

Die Hauptstadt der Niederlande beherbergt viele Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele Hollands und ist eines der beliebtesten Reiseziele im Land. Aber das natürlich nicht ohne Grund. Ob zu Fuß oder auf dem Fahrrad ist die Stadt leicht zu erkunden und du kannst die bunte Architektur und die vielen Brücken in vollen Zügen genießen. 

Auch zu empfehlen ist die Unternehmung einer Grachtenfahrt und durch den Vondelpark zu spazieren. Wenn du jemand bist der gerne mal feiern geht, kannst du auch hervorragend in das Nachtleben Amsterdams eintauchen und viel Spaß haben.

Das Anne-Frank-Museum

Das Anne-Frank-Haus wäre leicht zu übersehen mit seiner unauffälligen Fassade. Doch die große Menschenmasse, die jeden Tag vor dem Haus wartet, macht auf die Besonderheit des Gebäudes aufmerksam. Dieses Haus einer holländischen Familie bot der Familie Frank aus Frankfurt am Main lange Sicherheit, als die Judenverfolgung anfing. In genau diesem Haus begann Anne Frank ihr Tagebuch zu führen, bis sie eines Tages 1944 verraten wurden. Bis auf den Vater Otto Frank verstarben alle Familienmitglieder. 

Heute befindet sich in dem Haus ein Museum, welches über die Zeit im Zweiten Weltkrieg aufklären will und die Menschen aufrüttelt, damit sowas, wie der Holocaust nie wieder passieren kann.

Keukenhof – Der Garten Europas

Blumenpark Keukenhof - Niederlande Sehenswürdigkeiten
Blumenpark Keukenhof – Niederlande Sehenswürdigkeiten | Foto: @Eagle2308/Depositphotos.com

Der Keukenhof in Lisse ist der größte Blumenpark der Welt und mit ziemlicher Sicherheit, hast du schon einmal eine Tulpe aus diesem Blumenpark in der Hand gehalten oder gesehen. Die Tulpen aus Holland sind auf der ganzen Welt bekannt und ziehen jedes Jahr Tausende von Besuchern an. Das Blumenmeer ist eines der beliebtesten Ausflugsziele der Niederlande und wenn du die Blumen in voller Pracht erleben willst, solltest du Holland im April oder Mai besuchen kommen.

Aber nicht nur Tulpen in jeder Farbe kannst du hier entdecken. Schließlich gibt es über 7 Millionen Blumen, die hier jedes Jahr blühen. Neben den Tulpen gibt es noch Hyazinthen, Orchideen, Lilien, Rosen und noch so viel mehr.

Windmühlen von Kinderdijk

Die Windmühlen von Kinderdijk - Niederlande Sehenswürdigkeiten
Die Windmühlen von Kinderdijk – Niederlande Sehenswürdigkeiten | Foto: Oliver Bock

In dem wunderschönen und wasserreichen Gebiet um Dordrecht kannst du die Windmühlen von Kinderdijk finden. Insgesamt handelt es sich um 19 Mühlen die 1740 erbaut wurden und als ein Teil des Wasserwirtschaftssystems gegen über Überflutungen gelten. 

Heutzutage sind sie ein Zeichen für das Wassermanagement Hollands und wurden 1977 zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Die Mühlen bilden eine der bekanntesten Szenerien Hollands und bei einem Besuch solltest du die drei Mühlen des Museums nicht verpassen, denn hier kannst du viel über die Geschichte der Mühlen und ihre Funktion lernen.

De Efteling – Der größte Freizeitpark in den Niederlanden

Freizeitpark De Efteling - Niederlande Sehenswürdigkeiten
Freizeitpark De Efteling – Niederlande Sehenswürdigkeiten | Foto: @Julia700702/Depositphotos.com

De Efteling gehört zu einem der größten und bekanntesten Freizeitparks in ganz Europa und ist das Ausflugsziel der Niederlande. 

Es warten mehr als 30 Attraktionen auf dich auf einer Fläche von 70 Hektar. Dazu gehören unter anderem viele Wasser- und Achterbahnen, Dark Rides und Karussells.

Das Herzstück des Parks bildet aber der Märchenwald, der dich in die Welt bekannter Märchenfiguren entführt und verzaubern wird.

Praktischerweise gibt es übrigens direkt neben dem Erlebnispark das Efteling-Hotel, welches mit Apartments ausgestattet ist, die thematisch zu Efteling passen.

Utrecht – Der Geheimtipp

Nur unweit vom bekannten Amsterdam kannst du die Gemeinde Utrecht finden, die seit vielen Jahren ein religiöses Zentrum Hollands ist. Bekannt ist die Stadt vor allem für den Domturm, den du im Herzen der historischen Altstadt finden kannst.

Neben vielen historischen Sehenswürdigkeiten, die dir die Stadt bietet, gibt es aber noch weitere Attraktionen wie den botanischen Garten und viele verschiedene Museen.

Auch zu empfehlen ist der Spaziergang durch die Innenstadt über die vielen Kanäle, denn bei einem Rundgang wirst du die Möglichkeit haben viele Geschäfte und Restaurants zu sehen und diese vielleicht betreten.

Kasteel de Haar – Das größte Schloss der Niederlande

Kasteel de Haar - Niederlande Sehenswürdigkeiten
Kasteel de Haar – Niederlande Sehenswürdigkeiten | Foto: @fokkebok/Depositphotos.com

Das Schloss Kasteel de Haar ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Niederlande und das größte Schloss des Landes. Erbaut wurde das Schloss zwischen 1892 und 1912 auf den Ruinen einer alten Burg im Auftrag einer Adelsfamilie. Gedacht war das Schloss als eine Sommerresidenz und hatte dementsprechend viel modernen Komfort wie zum Beispiel eine riesige Küche und eine Zentralheizung.

Bei einem Besuch des Schlosses kannst du viel über das Leben in dem Schloss und seine Geschichte erfahren. Bei einem Spaziergang in der Gartenanlage kannst du entspannen und die Natur um dich herum genießen. Der ans Schloss grenzende Landschaftspark hat ebenfalls viel zu bieten, wie Teiche mit romantischen Brücken, ein Labyrinth und sogar einen Wildpark.

Käsemarkt in Alkmaar

Käsemarkt in Alkmaar - Niederlande Sehenswürdigkeiten
Käsemarkt in Alkmaar – Niederlande Sehenswürdigkeiten | Foto: @gianliguori/Depositphotos.com

Von April bis September hast du die Möglichkeit den Käsemarkt in Alkmaar zu besuchen. Der Käsemarkt ist eine besondere Sehenswürdigkeit in Holland und findet schon seit 1365 statt. 

Jeden Freitag ab 10 Uhr kannst du hier vorbeikommen und dabei zugucken, wie Käse nach langwieriger und Jahrhunderte alter Tradition verhandelt wird. Der Käsemarkt von Alkmaar ist ein spannendes Spektakel für jeden Besucher und am Ende deiner Erkundungstour bist du vielleicht auch ein paar Käsestückchen reicher.

Rotterdam – Die moderne Stadt der Niederlande

Skyline von Rotterdam - Niederlande Sehenswürdigkeiten
Skyline von Rotterdam – Niederlande Sehenswürdigkeiten | Foto: @Kloeg008/Depositphotos.com

Die Stadt Rotterdam in den Niederlanden hat vor allem ihre Bekanntheit erlangt durch ihr modernes Aussehen. Zu dieser modernen Architektur gehören bekannte Wahrzeichen wie die Kubushäuser, die Markthalle, die Erasmusbrücke und die vielen Wolkenkratzer. 

Durch die vielen Nachtclubs und Bars hat die Stadt auch ein reges Nachtleben, in welches du während deines Besuchs eintauchen kannst.

Aber nicht zu vergessen ist natürlich der Hafen von Rotterdam welches der größte Hafen von ganz Europa ist. Wenn du also mal in den Niederlanden bist, komm auf jeden Fall Rotterdam besuchen, denn du wirst viel in der Stadt erleben können.

Zaanse Schans – Niederlande Sehenswürdigkeiten

Zaanse Schans - Niederlande Sehenswürdigkeiten
Zaanse Schans – Niederlande Sehenswürdigkeiten | Foto: @DmitryRukhlenko/Depositphotos.com

Die Zaanse Schans ist das perfekte Ausflugsziel für dich, wenn du mal einen Einblick haben willst in das Leben in Holland während des 17. und 18. Jahrhunderts. Hier findest du viele kleine authentische Häuser, Mühlen, einen Käse- und Milchbetrieb, eine Zinnfabrik und vieles weiteres. 

Vor allem die Handwerkskünste sind hier gut zu beobachten und zu verfolgen.

Außerdem hat Zaanse Schans noch viele Museen zu bieten, wie zum Beispiel das Bakkerijmuseum oder das Honig Breethuis. 

Den Haag

Den Haag - Niederlande Sehenswürdigkeiten
Den Haag – Niederlande Sehenswürdigkeiten | Foto: @vichie81/Depositphotos.com

Die Stadt Den Haag liegt im Westen der Niederlande direkt an der Küste und ist vor allem deswegen bekannt. Egal ob du lieber am Strand verweilen willst, die lange Strandpromenade entlanglaufen möchtest oder einfach es dir in einem der Restaurants und Bars gemütlich machst. Den Haags Strand kann dir all das bieten.

Aber auch im Inneren der Stadt gibt es viel zu entdecken, wie zum Beispiel zahlreiche Museen oder der Internationale Gerichtshof der Vereinten Nationen.

Maastricht

Maastrich Skyline - Niederlande Sehenswürdigkeiten
Maastrich Skyline – Niederlande Sehenswürdigkeiten | Foto: @dutchscenery/Depositphotos.com

Die Stadt Maastricht ist ein weiteres bekanntes Ausflugsziel der Niederlande und gilt als Universitätsstadt. Bekannt ist die Stadt für ihre mittelalterliche Architektur und die lebendige Kulturszene, die du förmlich an jeder Ecke erleben kannst.

Besonders beeindruckend ist die gotische Johanniskirche in der Altstadt. Des Weiteren kannst du hier noch den Marktplatz mit vielen historischen Gebäuden entdecken oder die Grotten von St. Pieter.

Zum Abschluss eines langen Tages bietet sich noch ein Spaziergang am namensgebenden Fluss Maas an.

Schiermonnikoog

Schiermonnikoog - Niederlande Sehenswürdigkeiten
Schiermonnikoog – Niederlande Sehenswürdigkeiten | Foto: @CreativeNature/Depositphotos.com

Schiermonnikoog ist eine weitere niederländische Sehenswürdigkeit, da es sich hier um die kleinste bewohnte Watteninsel handelt. Mit einer Länge von ganzen 16 Kilometern und einer Breite von 4 Kilometern bietet die Insel dem gleichnamigen Dorf Schiermonnikoog Platz. Die Häuser, die du im Ort sehen kannst, stammen zum Teil noch aus dem frühen 18. Jahrhundert und konnten bis heute erhalten werden.

Auf der Insel kannst du vor allem die beinah unberührte Flora und Fauna in vollen Zügen genießen oder du kommst während Pfingsten, um am Kallemooifeest teilzuhaben.

Miniaturpark Madurodam

Miniaturpark Madurodam - Niederlande Sehenswürdigkeiten
Miniaturpark Madurodam – Niederlande Sehenswürdigkeiten | Foto: @miropink/Depositphotos.com

Vielleicht hast du in deinem Urlaub nicht genug Zeit, um alle Sehenswürdigkeiten in Holland zu besuchen, dann komm doch wenigstens im Miniaturpark Madurodam in Den Haag vorbei. Hier kannst du nämlich das ganze Land in einem einzigen Park besuchen. Natürlich ist es nicht das Gleiche wie die Bauwerke in Echt zu erleben, aber trotzdem ist die Miniaturnachbildung des Landes einen Blick wert. 

Durch interaktive Einrichtungen und die Miniaturwerke kannst du noch allerhand zu den Niederlanden und seiner Geschichte lernen.

Noch mehr Reiseinspiration

Folge uns gerne auch auf unseren sozialen Kanälen, wie FacebookInstagram und Pinterest. Auf diesen Plattformen nehmen wir dich mit auf unsere aktuellen Reisen und zeigen dir magische Bilder & Videos und verraten unsere besten Reisetipps.

* In diesem Beitrag verwenden wir sogenannte „Affiliate Links“ (Werbelinks). Diese leiten dich zu Produkten und Dienstleistungen, welche wir dir zu 100% empfehlen können. Solltest du über diese Links etwas buchen/kaufen, erhalten wir als Dankeschön eine kleine Provision. Dir entstehen dadurch aber keine weiteren Kosten. Diese Werbeeinnahmen helfen uns all unsere Inhalte, Bilder und Videos völlig kostenfrei für dich anzubieten.

Das könnte dich auch interessieren