Diesen Artikel gibt es auch in / This post is also available in: English

30 BERÜHMTE SEHENSWÜRDIGKEITEN IN FRANKREICH, DIE DU MINDESTENS EINMAL IM LEBEN BESUCHEN SOLLTE 6

Es gibt so viele berühmte Frankreich Sehenswürdigkeiten, dass es schwierig ist, sich für eines zu entscheiden, um damit zu beginnen! Mit seiner enormen Größe und Vielfalt bietet Frankreich viele natürliche und von Menschenhand geschaffene Denkmäler, von antiken Gebäuden bis hin zu historischen Stätten, und ist der beste Ort, um die französische Geschichte zu erkunden. Allein in der französischen Hauptstadt gibt es zahlreiche Attraktionen wie den Eiffelturm, den Mont-Saint Michel und den Louvre.

1. Arc de Triomphe

Arc de Triomphe (Triumpfbogen) - Frankreich Sehenswürdigkeiten
Arc de Triomphe – Frankreich Sehenswürdigkeiten | Foto: @kbarzycki/Depositphotos.com

Der Arc de Triomphe wurde zwischen 1806 und 1836 erbaut und ist eines der wichtigsten Wahrzeichen Frankreichs. Du findest dieses berühmte Denkmal in Paris, am westlichen Ende der Champs-Élysées. Es wurde ursprünglich errichtet, um den Sieg von Napoleons Truppen in der Schlacht von Austerlitz zu feiern. Dieses prächtige Bauwerk ist 162 Fuß hoch und 150 Fuß breit.

Der Eintritt kostet ab 13 Euro (→ Skip the Line Tickets*), und jeden Tag um 10:30 Uhr findet eine kostenlose Führung statt. Im Arc de Triomphe findest du ein kleines Museum mit historischen Dokumenten, Fotos und Kunstwerken sowie eine Treppe, die zu einer Aussichtsplattform führt. Von dort aus hast du einen herrlichen Blick auf Paris. Es gibt auch einen Aufzug für diejenigen, die nicht die Treppe hinaufsteigen können.

2. Altstadt von Straßburg & Straßburger Münster

Häuser in Strassburg - Sehenswürdigkeiten Frankreich
Strassburg – Frankreich Sehenswürdigkeiten | Foto: @Botond/Depositphotos.com

Ein Sightseeing in Frankreich wäre nicht vollständig ohne einen Rundgang durch die Altstadt von Straßburg. Das historische Stadtzentrum an den Ufern der Ill ist ein wunderschönes Ziel für Frankreichs Sehenswürdigkeiten. Hier kannst du das Kammerzell-Haus, das Palais des Rohan, die Rabenbrücke, die Brücke von Tortue, den Rabenhof, das Historische Museum der Stadt Straßburg und den Place Kébler besichtigen.

Das wichtigste Wahrzeichen dieser Gegend ist natürlich das Straßburger Münster. Die gesamte Altstadt ist um diese gotische Kathedrale herum gebaut. 4 Millionen Besucher kommen jedes Jahr, um Europas höchstes mittelalterliches Bauwerk zu besichtigen, das 466 Fuß hoch ist. Nach der Besichtigung des prächtigen romanischen Innenraums solltest du unbedingt die Terrasse besuchen, von der aus du einen herrlichen Blick auf Straßburg hast. Die Altstadt von Straßburg und das Münster sind wichtige Wahrzeichen Frankreichs, du wirst deinen Besuch sicher genießen.

3. Avignon mit Papstpalast

30 BERÜHMTE SEHENSWÜRDIGKEITEN IN FRANKREICH, DIE DU MINDESTENS EINMAL IM LEBEN BESUCHEN SOLLTE 7
Avingon – Frankreich Sehenswürdigkeiten | Foto: @olgacov/Depositphotos.com

Die mittelalterliche Stadt Avignon bietet eine einzigartige Mischung aus Geschichte und modernem Leben, mit vielen jungen Einwohnern und lebhaften Kunst-, Musik- und Kulturveranstaltungen. Eine der besten Aktivitäten hier ist ein Besuch des berühmten Lebensmittelmarktes Les Halles, wo Sie frische Produkte aus der Provence kaufen und anschließend ein Picknick in einem der vielen Gärten machen können. Du kannst auch ein frisches Gebäck auf diesem Markt kaufen und dich auf den Weg zur schönen Brücke von Avignon machen, um dein Essen mit Blick auf den Fluss zu genießen.

Das Beste, was man in Avignon tun kann, ist jedoch ein Besuch des Papstpalastes, des größten gotischen Palastes der Welt und eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Frankreichs. Hier findest du Fresken aus dem 14. Jahrhundert, Prunksäle, einen Gerichtssaal und Kapellen.

Von den Türmen des Palastes kann man die ganze Stadt überblicken. Wenn du Glück hast, kannst du sogar eine der vielen kulturellen Veranstaltungen, Ausstellungen oder Konzerte miterleben, die hier stattfinden.

4. Bordeaux

30 BERÜHMTE SEHENSWÜRDIGKEITEN IN FRANKREICH, DIE DU MINDESTENS EINMAL IM LEBEN BESUCHEN SOLLTE 8
Marktplatz in Bordeaux – Frankreich Sehenswürdigkeiten | Foto: @hfng08/Depositphotos.com

Das im Südwesten Frankreichs gelegene Bordeaux ist die Welthauptstadt des Weins und eine der schönsten Städte Frankreichs. Mit ihren unglaublichen Weinen, Schlössern, Hügeln, der Architektur und der Gastronomie solltest du diese Stadt unbedingt auf deine Liste der französischen Sehenswürdigkeiten setzen.

Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehören der Place de la Bourse, La Cité du Vin (ein modernes Kulturzentrum für Wein), La Grosse Cloche, Porte Cailhau, die Kathedrale von Bordeaux und die längste Fußgänger-Einkaufsstraße Europas, die Rue Sainte-Catherine.

Weitere Aktivitäten sind eine Weintour durch die Stadt oder der Besuch eines der vielen weltberühmten Weingüter in Bordeaux. Auch die exquisite Gastronomie dieser Region sollte man sich nicht entgehen lassen. Probiere unbedingt die lokale Delikatesse Bordeaux Canelé (ein kleines Puddinggebäck) und das berühmte, in Bordeaux-Wein gekochte Rippensteak.

5. Champagne-Ardenne (Champagne-Route)

30 BERÜHMTE SEHENSWÜRDIGKEITEN IN FRANKREICH, DIE DU MINDESTENS EINMAL IM LEBEN BESUCHEN SOLLTE 9
Landschaft in den Ardennen – Frankreich Sehenswürdigkeiten | Foto: @artjazz/Depositphotos.com

Die Region Champagne-Ardenne liegt im Nordwesten Frankreichs und grenzt an Belgien. Sie ist vor allem für ihre schäumenden Weißweine bekannt. Wenn du in Frankreich unterwegs bist, solltest du dir diese rustikale Region mit ihren hügeligen Landschaften, mittelalterlichen Denkmälern und Weinbergen nicht entgehen lassen.

Eine der besten Möglichkeiten, diese Region kennenzulernen, ist ein Roadtrip auf der Champagne-Route. Diese reizvolle, 435 Meilen lange Route führt durch malerische Dörfer, Schlösser, Kirchen, alte Sehenswürdigkeiten und natürlich Weinberge. Lass dir Zeit bei der Durchquerung dieser entspannten Region Frankreichs, übernachte in Villen oder Pensionen und halte an jedem Weingut, das dein Herz begehrt.

6. Die Stadt Carcassonne

30 BERÜHMTE SEHENSWÜRDIGKEITEN IN FRANKREICH, DIE DU MINDESTENS EINMAL IM LEBEN BESUCHEN SOLLTE 10
Carcasonne aus der Luft – Frankreich Sehenswürdigkeiten | Foto: Oleksiy Fedorenko/Depositphotos.com

Die Stadt Carcassonne ist eine ruhige mittelalterliche Stadt, die von zwei Mauern umgeben ist und auf einem malerischen Hügel liegt. Diese von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärte Stadt ist ein wunderbarer Ort, um etwas über Kultur und Geschichte zu erfahren oder einfach nur zu entspannen und die schöne Aussicht zu genießen.

Zwei wichtige Sehenswürdigkeiten sind das Château Comtal, das Musée des Beaux-Arts de Carcassonne und die Basilique Saint Nazaire. Spaziere durch die gepflasterten Straßen dieser historischen Festungsstadt und genieße vor der Abreise ein paar französische Straßengerichte. Dies ist das beste Sightseeing in Frankreich, wenn du dich nach Entspannung, Schönheit und Geschichte sehnst.

→ Sieh dir auch diese schönen italienischen Städte an

7. Cirque de Gavarnie in den Pyrenäen

30 BERÜHMTE SEHENSWÜRDIGKEITEN IN FRANKREICH, DIE DU MINDESTENS EINMAL IM LEBEN BESUCHEN SOLLTE 11
Cirque de Gavarnie – Frankreich Sehenswürdigkeiten | Foto: @sasha64f/Depositphotos.com

Der Cirque de Gavarnie in der Nähe der spanischen Grenze ist eines der beeindruckendsten Wahrzeichen Frankreichs. Diese durch Gletschererosion entstandene Felswand ist 5.000 Fuß hoch und befindet sich in den Pyrenäen. In der Nähe des kleinen Dorfes Gavarnie gibt es nicht viel zu sehen, aber es ist ein großartiger Ort für eine herzhafte Mahlzeit oder ein Getränk nach einem Tag des Wanderns.

In diesem Gebiet gibt es viele Wanderwege, aber zwei der besten sind der Cirque de Gavarnie und die Grande Cascade de Gavarnie. Letzterer ist ziemlich schwierig und 7 Meilen lang, aber er bietet eine unglaubliche Aussicht auf den höchsten Wasserfall Frankreichs, die Gavarnie Falls. Zudem kannst du die nahe gelegenen kleineren Kare von Estaubé und Troumouse erkunden.

8. Chamonix-Mont-Blanc

30 BERÜHMTE SEHENSWÜRDIGKEITEN IN FRANKREICH, DIE DU MINDESTENS EINMAL IM LEBEN BESUCHEN SOLLTE 12
Mont Blanc – Frankreich Sehenswürdigkeiten | Foto: @Ivankmit/Depositphotos.com

Chamonix-Mont-Blanc ist ein luxuriöses, touristisches Alpendorf mit vielen Outdoor-Aktivitäten und Möglichkeiten zur Entspannung. Die Stadt grenzt an die Schweiz und liegt in den hohen Bergen der französischen Alpen. Zu den Outdoor-Aktivitäten gehören Wandern, Alpinismus, Golf, Tennis, Klettern, Skifahren, Snowboarden und Gleitschirmfliegen. Alternativ kannst du in Chamonix einen erholsamen Urlaub verbringen, in einem Luxushotel übernachten, dir einen Wellness-Tag gönnen und die Haute Cuisine genießen.

Viele Menschen besuchen dieses schöne Reiseziel auch nur, um den höchsten Punkt Europas, den Mont Blanc, zu sehen. Du kannst eine geführte Wandertour auf den Berg unternehmen, die 3 Tage dauert, oder ihn selbst besteigen, wenn du erfahren bist.

Du liebst Berge? Sieh dir diese Sehenswürdigkeiten der Schweiz an!

9. Disneyland Resort Paris

30 BERÜHMTE SEHENSWÜRDIGKEITEN IN FRANKREICH, DIE DU MINDESTENS EINMAL IM LEBEN BESUCHEN SOLLTE 13
Disneyland Resort in Paris – Frankreich Sehenswürdigkeiten | Foto: @DmitryDut/Depositphotos.com

Auf einer Liste der 10 besten Sehenswürdigkeiten Frankreichs würde das Disneyland Resort Paris sicherlich auftauchen. Es ist eine der meistbesuchten Attraktionen Frankreichs, die jedes Jahr 14 Millionen Besucher anlockt. Disneyland Resort Paris ist ein magischer Ort, der 40 Minuten vom Pariser Stadtzentrum entfernt liegt und ein großartiges Ziel für Familien, Paare und Freunde ist. Das Resort umfasst 2 Disney-Parks, 7 Disney-Hotels, einen Golfplatz, 29 Restaurants, ein Eisenbahnsystem und das Disney Village.

Die Preise für das Resort liegen zwischen 128 und 152 Euro für Erwachsene und eine Übernachtung in einem Disney-Hotel kostet zwischen 39 und 864 Euro (und beinhaltet zwei Tagespässe für das Resort). Die einzigen anderen Disney Resorts mit Parks außerhalb der USA befinden sich in Tokio, Shanghai und Hongkong, was dieses Disneyland Resort noch einzigartiger und beliebter macht!

10. Die Düne von Pilat an der Atlantikküste

30 BERÜHMTE SEHENSWÜRDIGKEITEN IN FRANKREICH, DIE DU MINDESTENS EINMAL IM LEBEN BESUCHEN SOLLTE 14
Pilat-Düne – Frankreich Sehenswürdigkeiten | Foto: @Russieseo/Depositphotos.com

Die Pilat-Düne ist die höchste Wanderdüne Europas, 328 Fuß hoch und mehrere Kilometer lang. Sie ist eine der besten Sehenswürdigkeiten Frankreichs, um die Natur zu bewundern. Bei einem Spaziergang auf der Düne hat man eine wunderbare Aussicht auf die Atlantikküste, den Ozean und den Wald unter sich. Auf der Düne kann man nicht nur spazieren gehen, sondern auch klettern und rutschen, was vor allem Kindern Spaß macht.

Es gibt viele Strände, aber der beste ist der Strand Corniche, an dem man sich bräunen und schwimmen kann. Du kannst ein Picknick mit Käse und Fleisch aus der Region, Cidre aus der Normandie und frischem Baguette einpacken, um den Sonnenuntergang zu beobachten und seltene Vögel zu beobachten. Eine weitere romantische Möglichkeit, den Sonnenuntergang zu genießen, ist ein Essen in einem der Restaurants am Strand.

11. Dinan in der Bretagne

30 BERÜHMTE SEHENSWÜRDIGKEITEN IN FRANKREICH, DIE DU MINDESTENS EINMAL IM LEBEN BESUCHEN SOLLTE 15
Straße in Dinan – Frankreich Sehenswürdigkeiten | Foto: @pandionhiatus3/Depositphotos.com

Um schöne französische Sehenswürdigkeiten zu sehen, empfiehlt sich ein Besuch der magischen Stadt Dinan in der Bretagne. Die historische Stadt liegt an der Rance und verfügt über alte Gebäude, die teilweise aus dem 13. Jahrhundert stammen. Dinan ist eine märchenhafte Stadt mit Kopfsteinpflaster, Fachwerkhäusern, viel Grün und vielen Blumen. Es ist wirklich der perfekte Ort für ein einzigartiges Instagram-Fotoshooting oder professionelle Fotografie.

Zu den Highlights von Dinan gehören die handwerklichen Boutiquen, die Restaurants mit traditionellen Gerichten, die alten Ruinen und die Basilika St. Sauveur, in der sich gotischer und romanischer Stil vermischen. Bevor du abreist, solltest du unbedingt die lokale Delikatesse Kouignn-Amann probieren, ein Schichtdessert, das hauptsächlich aus Butter und Zucker besteht (damit du weißt, dass es gut sein muss).

12. Die Steilküste von Étretat

30 BERÜHMTE SEHENSWÜRDIGKEITEN IN FRANKREICH, DIE DU MINDESTENS EINMAL IM LEBEN BESUCHEN SOLLTE 16
Kreidefelsen von Étretat – Frankreich Sehenswürdigkeiten | Foto: @YuliiaUshakova/Depositphotos.com

Die weißen Kreidefelsen von Étretat liegen an der Alabasterküste in der Normandie und gehören zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten Frankreichs. Diese herrlichen Klippen sind vor Millionen von Jahren unter Wasser entstanden und bestehen aus den Skeletten von Kieselorganismen, Kalkstein, Kreide und Feuerstein.

Die bekanntesten Abschnitte dieser Klippen sind die Porte d’Aval, Manneporte, Courtine, Roc Vaudieu und die Aiguille de Belval. Du kannst dieses Naturdenkmal entweder von oben oder vom Meer aus erkunden. Wenn du dich dafür entscheidest, die Klippen vom Meer aus zu sehen, kannst du ein Kajak, ein Paddelboot oder ein Segelboot mieten. Oder man wandert auf dem Küstenwanderweg GR21 von Le Havre nach Le Tréport und genießt spektakuläre Ausblicke auf die Küste und die Klippen.

13. Eiffelturm in Paris

30 BERÜHMTE SEHENSWÜRDIGKEITEN IN FRANKREICH, DIE DU MINDESTENS EINMAL IM LEBEN BESUCHEN SOLLTE 17
Pariser Eiffelturm – Frankreich Sehenswürdigkeiten | Foto: @YuliyaKirayonakBO/Depositphotos.com

Der Eiffelturm in Paris ist eines der berühmtesten Wahrzeichen Frankreichs und definitiv ein Top-10-Ziel in Frankreich. Mit einer Höhe von 1.063 Fuß ist er das höchste Bauwerk in Paris und wurde von Gustave Eiffel erbaut. Es wurde 1889 für die Pariser Weltausstellung fertiggestellt. Im Laufe der Jahre hat der Eiffelturm immer mehr an Beliebtheit gewonnen, und obwohl er ein sehr touristisches Ziel ist, ist er den ganzen Aufwand wert.

Du kannst diese Schönheit entweder aus der Ferne bewundern oder Eintrittskarten kaufen, letzteres ist auf jeden Fall sein Geld wert. Die Eintrittskarten für die zweite Etage kosten 11,80 $ für die Treppe oder 18,83 $ für den Aufzug, und um ganz nach oben zu gelangen, muss man 22,34 $ für die Treppe und 29,38 $ für den Aufzug bezahlen. Diese atemberaubende Aussicht auf Paris darf man sich auf keinen Fall entgehen lassen, egal von welcher Ebene aus.

14. Gouffre de Padirac

30 BERÜHMTE SEHENSWÜRDIGKEITEN IN FRANKREICH, DIE DU MINDESTENS EINMAL IM LEBEN BESUCHEN SOLLTE 18
Gouffre de Padirac – Frankreich Sehenswürdigkeiten | Foto: @gauthierdan/Depositphotos.com

Auf der Liste der französischen Sehenswürdigkeiten steht die magische Gouffre de Padirac, eine spektakuläre Höhle in der Region Okzitanien. Diese Höhle ist 338 Fuß tief und bietet viel zu entdecken. In der Höhle von Padirac finden Sie zwei unterirdische Seen, den Lac des Gours und den Lac de la Pluie, einen unterirdischen Fluss, eine riesige Kathedrale und ein Bootssystem mit einem Bootsführer.

Die Erkundung dieser unterirdischen Welt ist wirklich eine surreale Erfahrung. Der Eintrittspreis beträgt 22 $ für Erwachsene und beinhaltet die Bootsfahrt und die Führung durch die Seen, den Fluss und die Halle der Großen Kuppel.

15. Gorge du Verdon (Verdon-Schlucht)

30 BERÜHMTE SEHENSWÜRDIGKEITEN IN FRANKREICH, DIE DU MINDESTENS EINMAL IM LEBEN BESUCHEN SOLLTE 19
Verdon-Schlucht – Frankreich Sehenswürdigkeiten | Foto: @cmfotoworks/Depositphotos.com

Die Verdon-Schlucht, oder Gorge du Verdon, ist eine der größten Schluchten Europas, deren tiefste Stellen bis zu 2.296 Fuß tief sind. Dieses Naturwunder befindet sich in der Zentralprovence und ist definitiv ein beliebtes Sommerziel, obwohl es das ganze Jahr über schön zu besuchen ist.

In den wärmeren Monaten gehören Wildwasser-Rafting, Wandern, Klettern, Paddleboarding, Klippenspringen, Kajakfahren und Jetski zu den besten Aktivitäten. Natürlich kannst du auch einfach im türkisfarbenen Wasser schwimmen und dich in kleinen Buchten bräunen. Man sollte jedoch vorsichtig sein, in welchem Gebiet man sich aufhält, denn es gibt viele Wildwasser-Stromschnellen.

16. Höhle von Lascaux

30 BERÜHMTE SEHENSWÜRDIGKEITEN IN FRANKREICH, DIE DU MINDESTENS EINMAL IM LEBEN BESUCHEN SOLLTE 20
Malereien in der Höhle von Lascaux – Frankreich Sehenswürdigkeiten | Foto: @ChinaImages/Depositphotos.com

Die Höhle von Lascaux ist ein Naturdenkmal, das auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes steht. Sie ist berühmt für ihre paläolithischen Höhlenmalereien; allein in dieser Höhle gibt es etwa 600 Wandmalereien. Die Höhle von Lascaux ist eine von 25 Höhlen im Vezere-Tal, aber wenn du nur eine einzige Höhle besuchen kannst, solltest du auf jeden Fall diese wählen. Die Eintrittskarte für Erwachsene kostet etwa 18 $, aber wenn du auf der Suche nach historischen Wahrzeichen Frankreichs bist, wirst du diesen Ort nicht auslassen wollen.

17. Kathedrale Notre-Dame

30 BERÜHMTE SEHENSWÜRDIGKEITEN IN FRANKREICH, DIE DU MINDESTENS EINMAL IM LEBEN BESUCHEN SOLLTE 21
Kathedrale Norte-Dame – Frankreich Sehenswürdigkeiten | Foto: Oliver Bock

Die Kathedrale Notre-Dame ist eine der ältesten gotischen Kathedralen der Welt und eines der Top-10-Ziele in Frankreich. Die Cathédrale Notre-Dame oder Notre Dame de Paris ist ein unglaubliches Monument mit fliegenden Strebepfeilern, Kathedralentürmen, Wasserspeiern, Buntglasfenstern, Kunstwerken, Kapellen und vielem mehr. Von hier aus hat man auch einen fantastischen Blick auf die Stadt. Leider ist dieses französische Wahrzeichen aufgrund eines Brandes im Jahr 2019 vorübergehend geschlossen, soll aber 2024 wiedereröffnet werden. Bis dahin lohnt sich ein Blick auf die Außenansicht von der Pont Saint-Louis auf der Île Saint-Louis.

18. Korsika: Porto, Aiguilles de Bavella bis Bonifacio

30 BERÜHMTE SEHENSWÜRDIGKEITEN IN FRANKREICH, DIE DU MINDESTENS EINMAL IM LEBEN BESUCHEN SOLLTE 22
Korsika – Frankreich Sehenswürdigkeiten | Foto: @AndrewMayovskyy/Depositphotos.com

Diese atemberaubende Insel im Mittelmeer trägt nicht umsonst den Spitznamen „Insel der Schönheit“. Hier findest du Sandstrände, felsige Klippen, mittelalterliche Städte, Berge, seltene Tiere und Pflanzen sowie Wanderwege. Korsika gehört zwar zu Frankreich, liegt aber in der Nähe von Italien und ist stark italienisch geprägt; die Vermischung dieser beiden Kulturen macht diese Insel noch einzigartiger und exotischer. Eine Stadt, die du unbedingt besuchen musst, ist Porto. Diese Hafenstadt ist von Bergen umrahmt und bietet historische Gebäude gemischt mit modernen Hotels, Boutiquen und Restaurants.

Ein weiterer sehenswerter Ort ist Bonifacio, die Stadt der Klippen. Diese mittelalterliche Stadt liegt an der Steilküste und ist ein großartiger Ort für köstliches Essen, schöne Natur und Geschichte. Von Bonifacio aus fährt man etwa anderthalb Stunden zu den Aiguilles de Bavella, den felsigen roten Granitbergen im Nationalpark von Korsika. Dieses Gebiet ist ideal zum Wandern, Klettern, Vogelbeobachten und Fotografieren.

19. Lavendelfelder in der Provence

30 BERÜHMTE SEHENSWÜRDIGKEITEN IN FRANKREICH, DIE DU MINDESTENS EINMAL IM LEBEN BESUCHEN SOLLTE 23
Lavendelfelder in der Provence – Frankreich Sehenswürdigkeiten | Foto: @akarelias/Depositphotos.com

Wenn du von Mitte Juni bis Mitte Juli in Frankreich unterwegs bist, solltest du dir unbedingt die blühenden Lavendelfelder in der Provence ansehen. Es gibt viele Felder zur Auswahl, aber die besten befinden sich in Valensole. Neben den Lavendelfeldern werden Sie auch historische Stätten, Sonnenblumenfelder, Seen und charmante Dörfer sehen. Dies ist ein großartiger Roadtrip, bei dem du dir Zeit nehmen kannst, um alles zu erkunden, was es in dieser Gegend zu sehen gibt.

Wenn du ein Fotograf oder Influencer bist oder einfach nur tolle Bilder machen willst, sind diese Felder auch die perfekte Kulisse für ein Fotoshooting. Neben Valensole gibt es noch zwei weitere schöne Lavendelfelder: die Salz-Lavendelfelder und die Lavendelfelder des Luberon.

20. Lourdes

30 BERÜHMTE SEHENSWÜRDIGKEITEN IN FRANKREICH, DIE DU MINDESTENS EINMAL IM LEBEN BESUCHEN SOLLTE 24
Lourdes – Frankreich Sehenswürdigkeiten | Foto: @philipimage/Depositphotos.com

Die Stadt Lourdes liegt im Südwesten Frankreichs, an den Ausläufern der Pyrenäen. Sie ist vor allem für die Wallfahrtskirche Notre-Dame de Lourdes und die Grotte de Massabielle bekannt, zwei bedeutende religiöse Stätten. Notre-Dame de Lourdes ist ein bedeutender katholischer Wallfahrtsort und die Grotte ist eine Höhle, in der ein Dorfmädchen 1859 behauptete, die Jungfrau Maria gesehen zu haben.

Die Grotte de Massabielle soll der Ort von 67 wundersamen Heilungen gewesen sein. Lourdes ist nicht nur ein religiöses Ziel, sondern auch ein wunderbarer Ort, um sich mit der Natur zu verbinden, mit vielen Wanderwegen und Picknickplätzen im Freien.

21. Menton

30 BERÜHMTE SEHENSWÜRDIGKEITEN IN FRANKREICH, DIE DU MINDESTENS EINMAL IM LEBEN BESUCHEN SOLLTE 25
Menton – Frankreich Sehenswürdigkeiten | Foto: @bloodua/Depositphotos.com

Menton ist eine mittelalterliche Stadt an der Côte d’Azur und trägt den Spitznamen „Perle Frankreichs“. Hier ist das Wetter das ganze Jahr über warm, es gibt schöne Gärten, französische/italienische Küche, farbenfrohe Gebäude und eine Fülle von Zitronengärten. Wenn du hier bist, solltest du unbedingt die Altstadt, die Basilika Saint-Michel-Archangel, den russischen Friedhof und den botanischen Garten Val Rahmeh-Menton besuchen.

Wenn du im Februar kommst, kannst du außerdem das Zitrusfestival besuchen, ein Fest, das Tag und Nacht stattfindet, mit außergewöhnlichen Festwagen und allem, was mit Zitrusfrüchten zu tun hat. Ein Besuch in Frankreich wäre nicht vollständig, ohne dieses Paradies aus Terrakotta, Zitronen und Pastellfarben gesehen zu haben.

22. Mont Saint-Michel

30 BERÜHMTE SEHENSWÜRDIGKEITEN IN FRANKREICH, DIE DU MINDESTENS EINMAL IM LEBEN BESUCHEN SOLLTE 26
Mont Saint-Michel – Frankreich Sehenswürdigkeiten | Foto: @anekoho/Depositphotos.com

Es gibt kaum einen anderen Ort, der mit dem Mont Saint-Michel vergleichbar ist. Diese Gezeiteninsel in der Normandie beherbergt 44 Einwohner und liegt auf einem kleinen Hügel. Ursprünglich war sie eine Festung des Herzogtums Normandie, heute ist sie vor allem eine Touristenattraktion. Der Ort ist mit seinen steilen Straßen, Boutiquen und hübschen Restaurants perfekt für Fotos.

Die Hauptattraktion der Stadt ist die Benediktinerabtei, deren Eintritt etwa 12 $ kostet. Wenn du die Stadt besichtigt hast, solltest du bei Ebbe einen Spaziergang um die Insel machen, bevor du sie verlässt. Übrigens kannst du nicht mit dem Auto zum Mont Saint-Michel fahren, sondern musst entweder einen Shuttle oder eine Pferdekutsche nehmen, um dorthin zu gelangen. Ein Tagesausflug nach Mont Saint-Michel kann auch von Paris aus unternommen werden und kostet normalerweise etwa 170 $.

23. Monaco und Monte Carlo

30 BERÜHMTE SEHENSWÜRDIGKEITEN IN FRANKREICH, DIE DU MINDESTENS EINMAL IM LEBEN BESUCHEN SOLLTE 27
Monaco & Monte Carlo – Frankreich Sehenswürdigkeiten | Foto: @STYLEPICS/Depositphotos.com

Willkommen in einem der reichsten Länder der Welt. Obwohl Monaco technisch gesehen ein eigenes Land außerhalb der Europäischen Union ist, wird es von vielen aufgrund seiner Lage an der Côte d’Azur als Teil Frankreichs betrachtet. Monaco ist ein Zentrum für die Superreichen. Wenn du also von der High Society fasziniert bist, sollte dies auf jeden Fall auf deiner Liste stehen. Während Ihres Aufenthalts in Monaco lohnt sich ein Besuch des Palais du Prince, des Jardín Exotique, des Larvotto Beach, des Nouveau Musée National de Monaco, des Princess Grace Rose Garden und der Japanischen Gärten.

Außerdem solltest du dir Monte Carlo nicht entgehen lassen, den Verwaltungssitz von Monaco mit dem berühmten Kasino von Monte Carlo und dem Ort, an dem jährlich der Große Preis der Formel 1 ausgetragen wird. Dies ist eines der Reiseziele, die Luxus und Opulenz versprühen, denn es gibt keinen anderen Ort wie Monaco.

24. Musée du Louvre

30 BERÜHMTE SEHENSWÜRDIGKEITEN IN FRANKREICH, DIE DU MINDESTENS EINMAL IM LEBEN BESUCHEN SOLLTE 28
Louvre-Museum mit Glaspyramide – Frankreich Sehenswürdigkeiten | Foto: Oliver Bock

Das Musée du Louvre oder das Louvre-Museum ist das meistbesuchte Museum der Welt. Dieses unglaubliche Museum befindet sich in Paris und beherbergt eine unglaubliche Menge an Kunst, 35.000 Werke, um genau zu sein. Berühmte Künstler wie Leonardo da Vinci, Donatello, Michelangelo, Jacques-Louis David und viele andere haben hier ihre Werke ausgestellt.

Plane einen Aufenthalt von etwa 4 Stunden ein (oder länger, wenn du ein Kunstfanatiker bist). Hier findest du auch die berühmte Louvre-Pyramide, die berühmte Glaspyramide auf dem Dach. Der Eintritt in das Museum kostet etwa 20 $ und 6 $ für den Audioguide. Unter den Sehenswürdigkeiten Frankreichs sollte dieses Museum ganz oben auf deiner Liste stehen; wenn du nur ein paar Tage in Paris hast, muss es unbedingt auf deiner Reiseroute stehen!

25. Pont du Gard, Nîmes, Provence

30 BERÜHMTE SEHENSWÜRDIGKEITEN IN FRANKREICH, DIE DU MINDESTENS EINMAL IM LEBEN BESUCHEN SOLLTE 29
Pont du Gard – Frankreich Sehenswürdigkeiten | Foto: @Bertl123/Depositphotos.com

Der Pont du Gard ist eine römische Brücke, die im ersten Jahrhundert n. Chr. gebaut wurde, um Wasser über den Fluss Gardon zu leiten. Dieses von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärte Bauwerk ist das perfekte Ziel für alle, die Geschichte und Architektur lieben. Der Eintritt zum Pont du Gard kostet 9 $, aber dieses Ticket beinhaltet auch das Museum, den Film und das Parken. Das Museum zeigt römische Architektur, Artefakte, Kunst, Geschichte und Kultur.

26. Promenade des Anglais in Nizza (Côte d’Azur)

30 BERÜHMTE SEHENSWÜRDIGKEITEN IN FRANKREICH, DIE DU MINDESTENS EINMAL IM LEBEN BESUCHEN SOLLTE 30
Promenade des Anglais in Nizza – Frankreich Sehenswürdigkeiten | Foto: @xbrchx/Depositphotos.com

Die Promenade des Anglais ist ein Weg entlang der Mittelmeerküste, der von Engländern angelegt wurde, die in Nizza Urlaub machten, daher der Name „English Walkway“. Dieser wunderschöne Weg ist 4 Meilen lang und erstreckt sich entlang der Mittelmeerküste. Sie ist eine der wichtigsten Attraktionen von Nizza und eine funktionelle Strecke, auf der die Einheimischen spazieren gehen, Rollschuh fahren, laufen und Skateboard fahren.

Die Promenade des Anglais ist auch der Ort, an dem im Februar der Karneval von Nizza stattfindet. Der Karneval ist einer der größten der Welt und ein wahrer Augenschmaus mit farbenfrohen Festwagen, kostümierten Menschen, lebhafter Musik, Tanz und köstlichem Essen.

27. Die Schlösser der Loire

30 BERÜHMTE SEHENSWÜRDIGKEITEN IN FRANKREICH, DIE DU MINDESTENS EINMAL IM LEBEN BESUCHEN SOLLTE 31
Schloss Chenonceau – Frankreich Sehenswürdigkeiten | Foto: @proslgn/Depositphotos.com

Im Loire-Tal gibt es 42 Burgen und Schlösser, aber dies sind die sechs besten. Das erste ist Amboise, ein Schloss aus dem 15. Jahrhundert, das den Fluss überblickt und die Lieblingsresidenz vieler Könige von Frankreich war. Das zweite ist Clos Lucé, wo Sie die kreativsten Kreationen von Leonardo da Vinci sehen können. Das dritte ist Chenonceau, auch das Frauenschloss genannt, das von Frauen dekoriert, gebaut und bewohnt wurde.

Usse ist das vierte Schloss, das derzeit von einer Familie bewohnt wird, von dem man aber noch das Erdgeschoss, den Dachboden und den Weinberg besichtigen kann. Das fünfte Schloss ist Chambord, ein wichtiges historisches Zentrum und ein schönes Wahrzeichen der Renaissance. Und schließlich Azay-le-Rideau, ein Schloss mit skurrilem Wassergraben und italienischem Renaissance-Interieur. Die Schlösser der Loire sind berühmte französische Wahrzeichen, und wenn du mehr als sechs sehen kannst, solltest du das unbedingt tun!

28. Schloss von Versailles

30 BERÜHMTE SEHENSWÜRDIGKEITEN IN FRANKREICH, DIE DU MINDESTENS EINMAL IM LEBEN BESUCHEN SOLLTE 32
Versailles – Frankreich Sehenswürdigkeiten | Foto: @tupungato/Depositphotos.com

Das Schloss von Versailles stammt aus dem 17. Jahrhundert und ist vor allem durch seine Bewohner, König Ludwig XVI. und Königin Marie Antoinette, bekannt. Als sie hier lebten, verwandelten sie den Palast von Versailles in das Symbol für Luxus und Exzess, das er heute ist. Dieses berühmte französische Wahrzeichen sollte man möglichst im Frühjahr besuchen, wenn weniger Menschenmassen unterwegs sind und die Blumen in den Gärten blühen.

Wenn du jedoch im Sommer kommst, wirst du mit einem Feuerwerk und nächtlichen Lichtshows belohnt. Der Eintritt in die Gärten und den Park ist kostenlos, aber der Eintritt in den Palast kostet 20 $ und es gibt verschiedene zusätzliche Gebühren für das Anwesen von Trianon, die Reitershows, die musikalischen Gärten und die Fontänenshows.

29. Sacré-Cœur de Montmartre

30 BERÜHMTE SEHENSWÜRDIGKEITEN IN FRANKREICH, DIE DU MINDESTENS EINMAL IM LEBEN BESUCHEN SOLLTE 33
Sacré-Cœur – Frankreich Sehenswürdigkeiten | Foto: Oliver Bock

Diese Basilika in Paris ist eines der wichtigsten Wahrzeichen Frankreichs. Die Sacré-Cœur befindet sich auf dem Hügel von Montmartre und ist der zweithöchste Punkt der Stadt, der jedes Jahr von 10 Millionen Besuchern besucht wird. Um dieses Ziel zu erreichen, kannst du entweder den steilen Hügel hinaufwandern oder eine Seilbahn nehmen. Von hier aus können Sie das romanisch-byzantinische Innere der Kirche besichtigen und anschließend die 300 Stufen der Kuppel erklimmen, um einen atemberaubenden Blick über die Stadt zu genießen.

30. Théâtre Antique d’Orange

30 BERÜHMTE SEHENSWÜRDIGKEITEN IN FRANKREICH, DIE DU MINDESTENS EINMAL IM LEBEN BESUCHEN SOLLTE 34
Théâtre Antique d’Orange – Frankreich Sehenswürdigkeiten | Foto: @lspencer/Depositphotos.com

Ein weiteres wichtiges Wahrzeichen Frankreichs ist das Théâtre Antique d’Orange im Rhônetal. Dieses Theater ist eines der am besten erhaltenen Theater in Europa und steht auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Dieses beeindruckende Wahrzeichen ist 121 Fuß hoch und weist eine antike römische Architektur auf; es wurde unter der Herrschaft von Augustus errichtet und diente als Bühne für Theater, Dichterlesungen und andere Veranstaltungen. Heute finden hier die Römischen Festspiele, der Opernsommer, Theater, Schauspiele, Opern, Konzerte und vieles mehr statt.

Weitere Sehenswürdigkeiten in Europa

Folge uns gerne auch auf unseren sozialen Kanälen, wie FacebookInstagram und Pinterest. Auf diesen Plattformen nehmen wir dich mit auf unsere aktuellen Reisen und zeigen dir magische Bilder & Videos und verraten unsere besten Reisetipps.

* In diesem Beitrag verwenden wir sogenannte „Affiliate Links“ (Werbelinks). Diese leiten dich zu Produkten und Dienstleistungen, welche wir dir zu 100% empfehlen können. Solltest du über diese Links etwas buchen/kaufen, erhalten wir als Dankeschön eine kleine Provision. Dir entstehen dadurch aber keine weiteren Kosten. Diese Werbeeinnahmen helfen uns all unsere Inhalte, Bilder und Videos völlig kostenfrei für dich anzubieten.

Das könnte dich auch interessieren

Diesen Artikel gibt es auch in / This post is also available in: English