22 EINZIGARTIGE ALANYA SEHENSWÜRDIGKEITEN & AUSFLUGSZIELE, DIE DU UNBEDINGT SEHEN MUSST

22 EINZIGARTIGE ALANYA SEHENSWÜRDIGKEITEN & AUSFLUGSZIELE, DIE DU UNBEDINGT SEHEN MUSST 3

Der türkische Badeort Alanya ist ein sehr beliebter Ort unter Touristen, und das nicht ohne Grund – das Mittelmeerklima sorgt für das perfekte Wetter für einen Badeurlaub. Von den malerischen Stränden aber abgesehen, haben Alanya Sehenswürdigkeiten ebenfalls einiges zu bieten.

Für Kulturinteressierte sind die zahlreichen Museen ein Muss, aber auch Sportbegeisterte werden hier was für sich finden, wie zum Beispiel eine Rafting Tour auf den Flüssen, die im Taurusgebirge entlangfließen. An sich ist Alanya ein toller Allrounder Urlaubsort, der viel zu bieten hat.

Schloss / Festung Alanya (Alanya Kalesi)

Festung von Alanya - Alanya Sehenswürdigkeiten
Festung von Alanya – Alanya Sehenswürdigkeiten | Foto: / Depositphotos.com

Die Festung Alanya, auch Alanya Kalesi genannt, steht seit dem Mittelalter stolz im Herzen der Stadt und ist definitiv zu den Wahrzeichen der Alanya Stadt zu zählen. Die Struktur besteht aus einer inneren Festung, der Ic Kale, und sechs Kilometer langen Mauern, die diese umgeben. In der Festung (Alanya Schloss) befinden sich auch Überreste einer Kirche, die im 11. Jahrhundert erbaut worden ist. Wer also Lust auf eine kleine Zeitreise und eine atemberaubende Sehenswürdigkeit Alanyas hat, ist hier auf jeden Fall richtig!

Roter Turm (Kızılkule)

Der Rote Turm - Alanya Sehenswürdigkeiten
Der Rote Turm – Alanya Sehenswürdigkeiten | Foto: / Depositphotos.com

Wenn man schon von Sehenswürdigkeiten Alanyas spricht, sollte man den Roten Turm auf keinen Fall vergessen. Ein Meisterstück der seldschukischer Baukunst, der im 13. Jahrhunderten als ein Wehrturm erbaut worden ist. Nah am Wasser gebaut, bekommst du von der 33 Meter hohen Spitze des Turmes einen großartigen Ausblick auf das Hafenviertel – ein perfekter Ort, um ein paar Fotos zu schießen! Für Interessierte befindet sich in den unteren Stockwerken ein Ethnografisches Museum, welches dir die Geschichte des Schiffbaus in Alanya und der Seldschuken näherbringt.

Kleopatra Strand

Kleopatra Strand in Alanya - Alanya Sehenswürdigkeiten
Kleopatra Strand in Alanya – Alanya Sehenswürdigkeiten | Foto: / Depositphotos.com

Natürlich ist ein Besuch der Strände in einem Paradies wie Alanya ein Muss – einer dieser Strände ist der Kleopatra Strand. Dieser gehört zu den bekanntesten und schönsten Badestränden in der gesamten Türkei ( Sehenswürdigkeiten Türkei)! Du findest ihn auf der westlichen Seite der Halbinsel von Alanya. Entlang des Strandes gibt es natürlich Hotelanlagen, aber auch Restaurants und Cafés, die dich mit ihrer lokalen Küche begeistern werden! Nicht zu vergessen ist auch der Atatürk Park und Boulevard. Das glasklare Wasser und der feine Korallensand malen ein Bild wie aus einem Gemälde und laden nur so zur Entspannung ein. Diverse Wassersportmöglichkeiten gibt es aber auch, wie Jetski, Surfen oder Kite-Surfen. 

Alanya Basar

Der Basar von Alanya am Abend - Alanya Sehenswürdigkeiten
Der Basar von Alanya am Abend – Alanya Sehenswürdigkeiten | Foto: / Depositphotos.com

Wenn man Alanya besucht, darf ein Ausflug zum Basar natürlich nicht fehlen – dort findet man alles, was das Herz nur begehren kann. Es werden dort Kleidungstücke angeboten, aber auch Uhren, Schmuck, Lampen bis hin zu dem türkischen Kaffee. Der Basar ist am Atatürk Boulevard, wo es auch genügend Kaffeehäuser gibt.

Nach einer kleinen Shoppingtour kann also eine kleine Kaffeepause gemacht werden. Der Basar war isteiner der interessantesten Alanya Ausflüge, die du unternehmen kannst!

Alanya Teleferik

Seilbahn Teleferik - Alanya Sehenswürdigkeiten
Seilbahn Teleferik – Alanya Sehenswürdigkeiten | Foto: / Depositphotos.com

Was eignet sich besser als eine Drahtseilbahn, um eine unvergessliche Aussicht auf die Stadt Alanya genießen zu können? Die Seilbahn Teleferik führt vom Strand bis zum Berggipfel und gibt nur somit einen weiten Blick auf die gesamte Landschaft. Ganze 830 Meter lang fährt die Bahn, und das nicht nur tagsüber! Durch eine Fahrt bei Licht des Mondes erhältst du eine ganz neue Perspektive auf diesen Urlaubparadies.  

Damlataş-Höhle

Damlatas Höhle - Alanya Sehenswürdigkeiten
Damlatas Höhle – Alanya Sehenswürdigkeiten | Foto: / Depositphotos.com

Am östlichen Ende des Kleopatra Strandes würde 1948 die Damlatas Höhle bei Hafenarbeiten entdeckt und sie ist seitdem eine der beliebtesten Alanya Sehenswürdigkeiten. Die Höhle war einer der besten Alanya Ausflüge auf denen wir waren und das nicht nur wegen ihren Felsformationen – über das ganze Jahr hinweg herrschen dort 22 Grad Celsius, wodurch es der perfekte Ort für eine kleine Abkühlung sind. Außerdem ist aufgrund der Luft im Inneren es ein guter Rückzugsort für Menschen mit Atemwegerkrankungen. 

Hafen von Alanya

Der Hafen von Alanya mit Touristenbooten - Alanya Sehenswürdigkeiten
Der Hafen von Alanya mit Touristenbooten – Alanya Sehenswürdigkeiten | Foto: / Depositphotos.com

Der Hafen von Alanya wird von vielen Mittlerweile als der „Ballermann an der Türkischen Riviera“ bezeichnet. Die vielen Diskotheken, Clubs und Bars laden dazu ein die gesamte Nacht durchzufeiern. Besonders beliebt sind auch die Partyschiffe, die für ihre All-Inclusive Partynächte bekannt sind. Tickets dafür können online oder vor Ort gekauft werden. Aber auch tagsüber ist es möglich eine Fahrt zu buchen um die schönen Buchten und Strände um Alanya aus dem Wasser sehen zu können. 

Archäologisches Museum

Archäologischen Museum - Alanya Sehenswürdigkeiten
Archäologischen Museum – Alanya Sehenswürdigkeiten | Foto: / Depositphotos.com

Bei einer Stadt wie Alanya mit solchen antiken Wurzeln ist ein Besuch des Archäologischen Museums ein Muss! Dort findest du zu Ausgrabungsstücke, die 7.000 Jahre alt sind und von der Südküste der Türkei stammen. Viele der Funde kommen aus den in der Nähe liegenden Ruinen Syedra und Leartes. Alanya wurde im Laufe ihrer Zeit von vielen Völkern regiert, die alle ihren Eindruck bis heute hinterlassen haben. Wenn du also mal ein bisschen Ruhe von der Hitze des Strands oder den Lärm der Discos brauchst, wäre ein Besuch dort es auf jeden Fall wert. 

Geheimtipp Alanya Werft

22 EINZIGARTIGE ALANYA SEHENSWÜRDIGKEITEN & AUSFLUGSZIELE, DIE DU UNBEDINGT SEHEN MUSST 4
Alanya Werft – Alanya Sehenswürdigkeiten | Foto: / Depositphotos.com

Hier folgt ein kleiner Geheimtipp, den nicht so viele kennen – die Schiffswerft von Alanya. Sie ist zwar direkt an dem Hafenviertel, ist aber durch den schmalen Weg, der zu ihr führt, leicht zu übersehen. Dieser Weg führt vom Roten Turm über die Mauern bis hin dann zu der Werft. Bei der Werft selbst findest du ein Museum, welches über die Geschichte des Schiffbaus in Alanya erzählt. Auch wenn das Museum dich nicht thematisch packen sollte, ist der Spaziergang allein es auf jeden Fall wert. 

Dimçayı Staudamm

Dimcay Staudamm - Alanya Sehenswürdigkeiten
Dimcay Staudamm – Alanya Sehenswürdigkeiten | Foto: / Depositphotos.com

Der Dimcay Staudamm wurde 2007 vollendet und dient vor allem der Energie- und Wasserversorgung für die Küstenstädte. Das kühle Wasser der Badebuchten und des Dimcay Flusses dienen als eine ausgezeichnete Abkühlung an den heißen Sommertagen. Ebenfalls dort vorzufinden sind ein köstliches Forellenrestaurant und eine interessante Tropfsteinhöhle.

Aussichtsterrasse Seyir Terasi

Die 650 Meter über dem Meeresspiegel liegende Aussichtsterrasse ist eine einmalige Gelegenheit einen Panoramablick über die Innenstadt von Alanya, aber auch den Burgberg und den Kleopatrastrand zu bekommen. Die Terrasse kann kostenlos besucht werden, und sie ist mit dem Auto, zu Fuß oder per Bus erreichbar. Auf dem Weg zu der Terrasse gibt es auch etliche Trinkbrunnen.

Außer der Terrasse befindet sich ein Kinderspielplatz für die Kleinen, ein Open-Air Fitnessstudio für diejenigen, die sich noch ein bisschen auspowern wollen und ein Restaurant, wo ihr euer Essen mit dem besten Ausblick genießen könnt.

Ein kleiner Tipp: der Ausblick ist bei einem Sonnenuntergang besonders schön, wenn die untergehende Sonne sich im Wasser spiegelt und alles Gold erscheinen lässt!

Das Atatürk Haus

Das ehemalige Haus des türkischen Staatsgründers Mustafa Kemal Atatürk wurde mittlerweile zu einem Museum umfunktioniert und ist eine grandiose Alanya Sehenswürdigkeit. Das Haus wurde im 19. Jahrhundert in einem traditionellen osmanischen Stil erbaut. Auf die drei Stockwerke verteilt steht das Museum, welches über das Leben und die Traditionen Alanyas im 19. Jahrhundert erzählen.

Alanya Aquapark

Der größte Aquapark des Mittelmeerraumes ist ein Muss für Groß und Klein. Dort findet ihr unzählige Rutschen und eine 300 Meter lange künstliche Raftingbahn, einen Bungee-Turm und unzählige Wasserbecken. Wenn ihr also Abwechslung vom Strand braucht, ist der Park eine tolle Alternative!

Bootsfahrt mit BBQ 

Touristenboote vor Alanya - Sehenswürdigkeiten Alanya
Touristenboote vor Alanya – Sehenswürdigkeiten Alanya | Foto: / Depositphotos.com

Für ganze sechs Stunden könnt ihr auf einer Bootsfahrt eine großartige Tour von Alanya genießen. Mit dem Boot fährst du an allen Sehenswürdigkeiten Alanyas vorbei, während die Crew für musikalische Begleitung sorgt. Das Boot hält während der Tour drei oder vier Mal an, so dass du im Meer schwimmen kannst. Mit etwas Glück bekommst du auch Delfine oder Meeresschildkröten zu sehen. An Bord wirst du natürlich mit Drinks und einem leckeren Grillfest versorgt. 

Tauchtouren

Tauchtouren Alanya - Sehenswürdigkeiten in Alanya
Tauchtouren sind sehr beliebt in Alanya – Sehenswürdigkeiten in Alanya | Foto: / Depositphotos.com

Bei dem glasklaren Wasser von Alanya müssen Tauchtouren auch dabei sein! Von den vielen Tauchschulen vor Ort werden Kurse für absolute Anfänger und für Fortgeschrittene angeboten. Anfänger bekommen vor ihrem ersten Tauchgang alle wichtigen Infos vermittelt. Zur Probe gibt es erstmal die ersten Versuche im seichten Wasser am Ufer. Wenn das erfolgreich bestanden ist, geht es weiter zum ersten Tauchgang an dem Burgberg. Dort wirst du mit einer atemberaubenden Unterwasserlandschaft mit Korallen und exotischen Fischen belohnt.

Ein Auslug dauert den ganzen Tag, am Boot wartet ein Mittagessen sowie Getränke. Abseits von solchen Touren sind Schnuppertauchgänge, Tieftauchgänge, Nachttauchgänge, Höhlentauchgänge und sogar Wracktauchgänge möglich! 

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung von Alanyas

Side

Antike Ruinen in Side - Ausflugsziele um Alanya
Antike Ruinen in Side – Ausflugsziele um Alanya | Foto: / Depositphotos.com

Side ist ein weiterer Urlaubsort in der Provinz Antalya und ca. 60 Kilometer von Alanya entfernt. Es ist eine alte Hafenstadt, die für ihre antiken Ruinen und wunderschöne Sandstrände bekannt ist. Die antiken Ruinen beinhalten unter anderem ein Theater, eine Agora und sogar die Überreste eines Apollon Tempels.

Die Altstadt hat einen einzigartigen Charme, wodurch du dich sicher in sie verlieben wirst. In dem Side Museum kannst du noch mehr über die reiche Geschichte dieser Stadt erfahren. Am Hafen gibt es auch Touren auf einem „Piratenschiff“, welches besonders bei Kindern beliebt ist.

Dunkle Höhle (Dim Mağarası)

Dunkle Höhle (Dim Mağarası) - Ausflugsziele Alanya
Dunkle Höhle (Dim Mağarası) – Ausflugsziele Alanya | Foto: / Depositphotos.com

Von Alanya 13 Kilometer entfernt gibt es nahe dem Dim eine uralte Dim-Höhle. Diese kann durch eine Jeep-Safari von Alanya aus erkundigt werden. Der Panoramablick, den du dort zu sehen bekommst ist atemberaubend und hat uns echt aus den Socken gehauen! Es erstreckt sich vor dir das Taurusgebirge, und durch einen Höhlenweg gelangst du zu einem unterirdischen See. Die Höhle bietet natürlich auch eine tolle Abkühlung der heißen Sommerluft. 

Manavgat

Manavgat ist ebenfalls ca. 60 Kilometer von Alanya entfernt und eine Stadt der türkischen Riveria. Besonders empfiehlt sich die Jeep-Safari, wo du in einem Off-Road Jeep durch das Taurusgebirge zu kleinen Dörfern in der Nähe, antiken Ruinen und Mitten in die Natur fährst.

Außerdem besitzt Manavgat den größten Basar, den die Riviera zu bieten hat mit Souvenirs, Kleidung aber auch Essen. Der Basar findet zwei Mal in der Woche Stadt. Wenn du Lust auf etwas mehr Extremes hast, gibt es auch die Möglichkeit an Paragliding teilzunehmen, wo du von dem Tahtali Dagi zurück an den Strand fliegst und damit die Stadt von oben zu sehen bekommst.

Bootstour am Manavgat

Bootsfahrt durch die grüne Schlucht in Manavgat - Ausflugsziele Alanya
Bootsfahrt durch die grüne Schlucht in Manavgat – Ausflugsziele Alanya | Foto: / Depositphotos.com

Bei der Bootstour in Manavgat ist Ruhe pur angesagt. Du kannst von dort aus die Stadt wie sie an dir vorbeizieht beobachten, und mit etwas Glück kannst du im Wasser zahlreiche Schildkröten zu sehen bekommen. Es gibt auf dem Boot auch ein Mittagessen und eine Badepause, bevor die Tour zu ihrem Highlight kommt – dem Manavgat Wasserfall. Außerdem bekommst du den größten Bauernmarkt der Südtürkei zu sehen. Ein Alanya Ausflug, der sich auf jeden Fall für jeden lohnt!

Aspendos

Theaterruine von Aspendos - Alanya Ausflugsziele
Theaterruine von Aspendos – Alanya Ausflugsziele | Foto: / Depositphotos.com

Die Ruinen von Aspendos befinden sich ein wenig weiter weg von Alanya, doch der Weg ist es auf jeden Fall wert. In der Antike war diese Stadt ein riesiges Handelszentrum, welches von großer Bedeutung für die Region war. Das besonders gut erhaltene Amphitheater ist dabei ein besonderes Highlight. Sie können die Ruinen bestaunen und ein Stück Geschichte hautnah erleben.

Weitere Ruinen die du zu sehen bekommst wären Teilbereiche der Aquädukte, Reste der Stadtmauern und Türme, Sportanlagen mit dem Stadion, aber auch der Hafen und das Wohnviertel. Selten bekommt man so viel an einem Ort zu sehen.

Sapadere Canyon

Sapadere Canyon - Alanya Ausflugsziele
Sapadere Canyon – Alanya Ausflugsziele | Foto: / Depositphotos.com

Etwa 40 Kilometer von Alanya entfernt liegt der Sapadere Canyon. Der Ort beeindruckt mit seinem strahlend blauen Wasser. Nach einer kurzen 30 Minuten langen Wanderung kommst du bei einem schönen Wasserfall und einem Wasserbecken an. Der Wanderweg ist auch gut ausgebaut, wodurch der Trip dahin sehr gemütlich ist. 

In den Wasserbecken kannst du auch tatsächlich schwimmen! Es gibt Leitern oder du kannst von oben reinspringen. Achtung! Das Wasser ist natürlich sehr, sehr kalt. Aber vielleicht ja auch die perfekte Erfrischung nach einem Spaziergang! Ein Restaurant, wo du die türkische Küche genießen kannst, gibt es natürlich auch.

Kalkterrassen in Pamukkale

Die Kalkterrassen und Travertibecken - Alanya Sehenswürdigkeiten
Die Kalkterrassen und Travertibecken– Alanya Sehenswürdigkeiten | Foto: / Depositphotos.com

Wenn man von Pamukkale erzählt, müssen natürlich deren atemberaubende Kalkterrassen mit erwähnt werden. Durch verschiedene Baumaßnahmen und ein Schuhverbot wird sichergestellt, dass das „Baumwollschloss“ sich nicht grau verfärbt. Du kannst an einem Abschnitt der Terrasse entlangspazieren, und dir die Füße in dem türkisblauen Thermalwasser warmhalten – das Wasser hat nämlich eine Temperatur von 36 Grad Celsius. 

Ein Tipp für Pamukkale: die alten römischen Bäder sind auch ein toller Ort, um Geschichte und Entspannung miteinander zu verbinden. 

Wo ist es in Alanya am schönsten?

Es wird gesagt, Schönheit liege im Auge des Betrachters – aber bei Alanya können wir uns alle sicher sein, dass keiner den Ort als unschön betrachten würde. Es ist ein Allrounder Ausflugsziel mit hoher Diversität an Angeboten. Es ist perfekt egal ob du dich einfach jeden Tag am Strand entspannen möchtest, ob du etwas Abenteuer in den Höhlen suchst oder über die Geschichte des Ortes in den Ruinen und Museen lernen möchtest. Wo es aber am schönsten ist, hängt natürlich von dir ab.

Unserer Meinung nach, ist aber die Aussichtsterrasse ein definitives Highlight, was die Aussicht betrifft. Die Tauchgänge erlauben dir auch eine komplett neue Welt zu sehen, die man so hautnah nicht oft erleben kann!

Weitere Reiseinspiration für dich

Folge uns gerne auch auf unseren sozialen Kanälen, wie FacebookInstagram und Pinterest. Auf diesen Plattformen nehmen wir dich mit auf unsere aktuellen Reisen und zeigen dir magische Bilder & Videos und verraten unsere besten Reisetipps.

* In diesem Beitrag verwenden wir sogenannte „Affiliate Links“ (Werbelinks). Diese leiten dich zu Produkten und Dienstleistungen, welche wir dir zu 100% empfehlen können. Solltest du über diese Links etwas buchen/kaufen, erhalten wir als Dankeschön eine kleine Provision. Dir entstehen dadurch aber keine weiteren Kosten. Diese Werbeeinnahmen helfen uns all unsere Inhalte, Bilder und Videos völlig kostenfrei für dich anzubieten.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar