DIE 10 SCHÖNSTEN STÄDTE AUF SIZILIEN, DIE DU NICHT VERPASSEN SOLLTEST 4

Sizilien ist die größte Insel im Mittelmehr und befindet sich direkt an der Spitze des Stiefels von Italien. Die Insel ist bekannt für ihre wunderschöne Natur, aber auch ihre lebendige Geschichte und Kultur. Sizilien lockt jedes Jahr Millionen von Touristen in seine Sizilien Städte und Küstenregionen, um diese zu begeistern. Sehenswürdigkeiten und andere besondere Ausflugsziele kannst du nämlich in so gut wie jeder von Siziliens Städte finden. 

Palermo

Palermo - Schönsten Sizilien Städte
Palermo – Schönsten Sizilien Städte

Palermo ist die Hauptstadt der autonomen Region Sizilien und eines der beliebtesten Reiseziele von Touristen. In der sizilianischen Stadt gibt es viel zu sehen und zu erleben. Besonders gerne sehen sich Besucher die Altstadt an, in der du Palermos Geschichte hautnah erleben kannst und dich von den vielen schönen Gebäuden verzücken lassen kannst. 

Ein absolutes Highlight der Stadt auf Sizilien ist die Kathedrale Maria Santissima Assunta. Der Eintritt in die beeindruckende Kathedrale ist an sich frei, aber für nur fünf Euro hast du die Möglichkeit einen Dachrundgang zu machen. Nach ein paar Treppenstufen nach oben wirst du dich auf der Kathedrale befinden und eine atemberaubende Sicht auf Palermo haben. 

Ein weiteres großartiges Ausflugsziel in der Stadt ist der Mercato Ballaro, der an Wochentagen vormittags stattfindet. Hier kannst du frisches Obst und Gemüse, Fleisch, Fisch, Käse und vieles mehr erwerben für deinen Aufenthalt.

Erlebnisse in Palermo

Street Food & Geschichtstour*

Erlebnis in Palermo:

Marzamemi

Marzamemi - Schönsten Sizilien Städte
Marzamemi – Schönsten Sizilien Städte

Marzamemi ist ebenfalls eine der schönsten Städte Siziliens und liegt etwa 50 Kilometer südlich von Syrakus direkt am Ionischen Meer. 

Die Stadt ist vor allem als Fischerstadt bekannt und besitzt auch zwei Häfen, die du dir angucken kannst. Den „Porto Fossa“ und „La Balata“. In den beiden Häfen legen tagtäglich viele bunte Fischerboote an und einige Yachten finden hier auch ihren Platz. 

Besonders zu empfehlen ist ein Ausflug in das nahegelegene Naturreservat „Riserva Naturale di Vendicari“. In dem Reservat kannst du wunderbar in die Natur eintauchen und das große Feuchtgebiet mit seinen Seen und Dünen erkunden. Bist du auf der Suche nach etwas aufregenderem, dann ist vielleicht das Schnorcheln an den römischen Säulen genau das Richtige für dich. Und am Ende eines jeden aufregenden Tages kannst du in einem der vielen lokalen Restaurants Platz nehmen und frische Fischgerichte genießen oder andere leckere Gerichte.

Ragusa

Ragusa - Schönsten Sizilien Städte
Ragusa – Schönsten Sizilien Städte

Ragusa ist eine Stadt in Sizilien, die sich im Südosten der Region befindet, mitten in einer Landschaft von Naturschönheiten und anderen Sehenswürdigkeiten. 

In der Stadt wirst du viele prunkvolle Barockbauten sehen können, die das Stadtbild prägen und einzigartig machen. Die Stadt wurde 2002 zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt, für seine historische und künstlerische Bedeutung, die du bei einem Rundgang durch die Stadt sehen kannst.

Regusa wurde nach einem Erdbeben in 1693 fast vollkommen zerstört und die Stadt musste auf den Trümmern neu aufgebaut werden. So kam es, dass Regusa in zwei verschiedene Stadtteile unterteilt wurde „Regusa Superiore“ und „Regusa Ibla“. Regusa Ibla ist der moderne Teil der Stadt und wird auch Stadt der Brücken genannt für die die schönen Brücken, die sich durch das Tal ziehen. 

Savoca

Savoca - Schönsten Sizilien Städte
Savoca – Schönsten Sizilien Städte

Die Gemeinde Savoca zählt insgesamt nur 1761 Einwohner und ist somit nur ein kleiner Ort. Trotzdem schafft es Savoca auf die Liste der schönsten Städte Siziliens und das nicht ohne Grund. Schon bei der Ankunft in der Gemeinde weist ein Schild mit der Aufschrift „I borghi piu belli d’Italia – Die schönsten Orte Italiens“ daraufhin, dass das Dorf zur gleichnamigen Vereinigung gehört. 

Besonders bekannt in dem Ort ist die Bar Vitelli, die du vielleicht auch selbst aus dem Film „Der Pate“ kennst. Die Bar ist vermutlich das meistfotografierte Bauwerk Siziliens und du kannst selbst an diesem Ort Platz nehmen, um dir eine Auszeit zu nehmen bei einem Cappuccino oder Espresso.

Catania

Catania - Schönsten Sizilien Städte
Catania – Schönsten Sizilien Städte

Catania ist die zweitgrößte von Siziliens Städte und liegt direkt am Fuß vom Ätna, einem der aktiven Vulkane Italiens. Die Besichtigung des Vulkans ist aber nur einer der vielen Gründe, warum sich ein Aufenthalt in der schönen Stadt lohnt. Neben dem Vulkan gibt es noch viele andere Naturschönheiten, die du in der Umgebung besichtigen kannst.

Aber die Stadt ist auch reich an Geschichte und Kultur. Vor allem an Kirchen wurde in dem Ort nicht gespart und du könntest vermutlich deinen ganzen Aufenthalt mit Besichtigungen von Kirchen und Kapellen füllen, denn auf die knapp 60.000 Einwohner der Stadt kommen 100 Kirchen.

Cefalu

Cefalu - Schönsten Sizilien Städte
Cefalu – Schönsten Sizilien Städte

Planst du auf Sizilien auch mal an einen Strand zu gehen solltest du Cefalu nicht auslassen. Der Ort ist eine der schönsten Städte am Meer und eine wahre Naturschönheit. Cefalu eignet sich hervorragend für einen entspannten Strandurlaub, aber tatsächlich kannst du noch weitaus mehr unternehmen, als nur schwimmen zu gehen oder sonnenbaden. 

Ein absolutes Highlight der Stadt ist die normannische Kathedrale „Duomo die Cefalu“ und natürlich die malerische, mittelalterliche Altstadt.

Agrigento

Concordia Tempel in Agrigento - Schönsten Sizilien Städte
Concordia Tempel in Agrigento – Schönsten Sizilien Städte

Ein Besuch von Agrigento lohnt sich für jeden, der besonders an Geschichte interessiert ist, denn davon hat die Stadt im Südwesten von Sizilien viel zu bieten. 

Bekannt ist Agrigento nämlich vor allem für die Überreste der antiken Stadt Akragas und das Tal der Tempel. Die archäologische Stätte des Tals der Tempel wurde auch von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt und lädt zum Erkunden von längst vergangenen Zeiten ein (Tickets für eine geführte Tour gibt es hier*).

Aber auch die Altstadt ist sehr sehenswert und nach einem vollen Tag voller Erkundungen lohnt es sich sehr hier in einem der Restaurants halt zu machen und lokales Essen und Trinken zu genießen.

Erlebnisse in Agrigento

Tal der Tempel Geführte Tour & Eintrittskarte*

Messina – Die schönste der sizilianischen Städte

Messina - Schönsten Sizilien Städte
Messina – Schönsten Sizilien Städte

Messina ist neben Palermo eine der bekanntesten Städte Siziliens und auch eine der schönsten. Die Hafenstadt liegt im Nordosten der Insel und ist durch die Straße vom Messina von dem italienischen Festland getrennt. Die Stadt wird deshalb auch als Tor nach Sizilien bezeichnet.

Besonders sehenswert ist die Sacrario Cristo Re, eine beeindruckende Kuppelkirche inmitten der Stadt und die vielen Springbrunnen von Messina. Setzte dir es doch vielleicht zum Ziel sie alle während deines Aufenthalts zu finden!

Taormina – Sizilien Städte

Taormina - Schönsten Sizilien Städte
Taormina – Schönsten Sizilien Städte

Taormina liegt an der Ostküste der Insel und ist eine der schönsten Städte Siziliens. Sie liegt direkt auf einem Hügel und befindet sic ganz in der Nähe von Ätna, den man auch über Wanderwege vom Ort aus erreichen kann. 

Viele der Sehenswürdigkeiten und die besten Aussichten auf die Altstadt hast du übrigens entlang des Corso Umberto, weswegen eine Besichtigung davon definitiv ins Tagesprogramm gehört. Die Stadt bietet dir allerhand historische Sehenswürdigkeiten an jeder Ecke und immer wieder atemberaubende Aussichten auf den Ätna und das Ionische Meer.

Piazza Armerina

Piazza Armerina - Schönsten Sizilien Städte
Piazza Armerina – Schönsten Sizilien Städte

Piazza Armerina ist eine sehr mittelalterlich geprägte Stadt, was man an vielen den Gebäuden wiedererkennen kann. Sie ist das perfekte Reiseziel für dich, vor allem wenn du dich besonders für Kultur und Geschichte interessierst, denn in der Stadt wimmelt es nur so davon. 

Dominiert wird das Stadtbild von der Kathedrale Maria Santissima Assunta, die schon seit dem Jahr 1627 besteht. Eine Besichtigung dieses Bauwerks ist bei einem Aufenthalt in der Stadt auf jeden Fall zum Empfehlen.

Von der Stadt aus wirst du auch wunderschöne Aussichtpunkte finden können, um das schöne Umland genießen zu können.

Mehr Reisetipps für Dich

Folge uns gerne auch auf unseren sozialen Kanälen, wie FacebookInstagram und Pinterest. Auf diesen Plattformen nehmen wir dich mit auf unsere aktuellen Reisen und zeigen dir magische Bilder & Videos und verraten unsere besten Reisetipps.

* In diesem Beitrag verwenden wir sogenannte „Affiliate Links“ (Werbelinks). Diese leiten dich zu Produkten und Dienstleistungen, welche wir dir zu 100% empfehlen können. Solltest du über diese Links etwas buchen/kaufen, erhalten wir als Dankeschön eine kleine Provision. Dir entstehen dadurch aber keine weiteren Kosten. Diese Werbeeinnahmen helfen uns all unsere Inhalte, Bilder und Videos völlig kostenfrei für dich anzubieten.

Das könnte dich auch interessieren