DIE 11 BESTEN HEILIGENHAFEN SEHENSWÜRDIGKEITEN – ATTRAKTIONEN, TIPPS & HIGHLIGHTS

DIE 11 BESTEN HEILIGENHAFEN SEHENSWÜRDIGKEITEN - ATTRAKTIONEN, TIPPS & HIGHLIGHTS 3

Der bunte Ferienort Heiligenhafen an der Ostsee überzeugt mit seinem maritimen Feeling und der lebhaften Atmosphäre im Ort! Die Kleinstadt kann mit großartigen Aktivitäten und Attraktionen jedes Jahr Tausende Touristen anlocken.

Vor allem für Naturliebhaber ist Heiligenhafen das perfekte Ausflugsziel, aber auch für Städtereiser gibt es einige interessante Heiligenhafen Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt zu entdecken!

Wo liegt Heiligenhafen?

Heiligenhafen ist eine Kleinstadt in Schleswig-Holstein im Norden Deutschlands und befindet sich an der östlichen Spitze der Ostsee-Halbinsel Wagrien. Nur etwas weiter im Norden kannst du auch die bekannte Ostseeinsel Fehmarn finden.

Die 11 besten Sehenswürdigkeiten in Heiligenhafen

Erlebnis-Seebrücke

Die Erlebnisbrücke in Heiligenhafen - Heiligenhafen Sehenswürdigkeiten
Die Erlebnisbrücke in Heiligenhafen – Heiligenhafen Sehenswürdigkeiten | Foto: Oliver Bock

Die Erlebnis-Seebrücke in Heiligenhafen ist ein großartiges Ausflugsziel für die ganze Familie. Im Zickzack erstreckt sich die Holzbrücke bis ins Meer hinaus und hat sogar einige verglaste Abschnitte, sodass du einen perfekten Blick aus das Wasser erhaschen kannst.

Die Seebrücke gehört zu einer der besten Heiligenhafen Aktivitäten, die wir hier unternehmen konnten. Es gibt viele Möglichkeiten, sich hinzusetzen oder hinzulegen, um ein bisschen zu entspannen. Für Kinder gibt es mehrere Spielecken, wo sie sich austoben können, es gibt ein Badedeck, eine Meereslounge und sogar öffentliche Toiletten! Die Erlebnis-Seebrücke hält, was sie verspricht!

Besonders abends wird die Brücke aber nochmal zu einem Highlight, denn dann geht die indirekte Beleuchtung des Geländers an und badet die Brücke in angenehmem und romantischem Licht.

Marktplatz von Heiligenhafen

Auch ein Besuch des Marktplatzes von Heiligenhafen sollte nicht fehlen. Der hübsche Platz ist umringt von vielen schönen Gebäuden, einige davon mit historischem Hintergrund.

Besonders lohnend ist vor allem der Besuch des Wochenmarkts, der hier mehrmals die Woche sogar stattfindet. Hier kannst du regionale Produkte kaufen und frisches Obst und Gemüse genießen oder dir an einem der Essenstände etwas zum Mitnehmen holen!

Rathaus in Heiligenhafen

Eines der markantesten Gebäude in der Heiligenhafen Altstadt ist das Rathaus der Stadt, welches direkt am Marktplatz steht.

Das hier stehende Rathaus ist aber weitem nicht das Erste der Stadt. Das Erste Rathaus wurde 1567 erbaut und durch ein Feuer aber vollkommen vernichtet. Schon einige Jahre später wurde an der gleichen Stelle ein neues Rathaus erbaut, welches aber im Jahr 1878 abgebrochen wurde. Danach zog die Stadtverwaltung in ein Haus am Thulboden ein, bis sie dann noch einmal umzog und schließlich in der Stadtvilla endete, wo du die Verwaltung heute noch finden kannst.

Mit der roten Fassade und den vielen Verzierungen ist das Rathaus eines der schönsten Gebäude und eine beliebte Sehenswürdigkeit Heiligenhafens.

Nabu-Aussichtsturm im Naturschutzgebiet

Der Ausflug zum Nabu-Aussichtsturm gehört ebenfalls zu einer unserer liebsten Heiligenhafen Aktivitäten. Den 15 Meter hohen Turm mit seiner interessanten Form kannst du täglich in Folge einer der naturkundlichen Führungen besuchen. Ein alleiniges Betreten des Turms ist aus Sicherheitsgründen aber verboten.

Vom Turm aus erhältst du eine großartige Aussicht auf das Naturschutzgebiet Graswarder und bekommst die Gelegenheit, viele Tiere in Ruhe beobachten zu können. Vor allem Vögel kannst du hier in großer Anzahl zu beinahe jeder Jahreszeit sehen und bestaunen.

Steilküste

Eine weitere Heiligenhafen Sehenswürdigkeit, die du auf jeden Fall besichtigen solltest, ist die Steilküste. Die Steilküste lädt zu spannenden Spaziergängen ein inmitten von schroffer Natur und mit etwas Glück wirst du für deine Abenteuerlust auch belohnt.

Tatsächlich ist die Steilküste ein beliebter Ort bei Fossiliensammlern, da man hier oft versteinerte Tierchen finden kann, die durch Stürme freigelegt werden!

Fehmarnsundbrücke

Eine besondere Sehenswürdigkeit ist die Fehmarnsundbrücke, die als das Tor zu Fehmarn gilt. Von Heiligenhafen aus lohnt sich auch mal ein Tagesausflug zur Insel Fehmarn und dabei musst du die riesige und beeindruckende Brücke überqueren. 

Die Brücke überquert den 1,3 Kilometer langen Fehmarnsund und bietet Platz für einen Gehweg, eine Eisenbahnstrecke und eine zweispurige Fahrbahn. Schon aus der Ferne ist die Brücke ein mächtiger Anblick, den du einmal gesehen haben solltest, wenn du schon im Norden bist!

Aktivhus – Heiligenhafen Sehenswürdigkeiten

Das perfekte Ziel bei Schlechtwetter ist das Aktivhus, welches viel Spaß für die ganze Familie verspricht! Das Aktivhus ist gefüllt mit den verschiedensten Möglichkeiten sich auszutoben. Ob Spielen, Klettern oder einfach nur Spaß haben, alles ist möglich im Aktivhus.

Besonders beliebt ist die Schatzinsel bei den Kleinen. Hier gibt es Trampoline, eine Kletterburg, Airhockey und viele weitere spannende Aktivitäten zu finden. Und wenn dann mal der Hunger überhandnimmt, kannst du in einem der Restaurants Kleinigkeiten zu futtern finden, bevor es zurück zum Toben geht!

Einkaufspassage vor dem Jachthafen

Solltest du in Shoppinglaune sein bei deinem Aufenthalt, dann solltest du die Einkaufspassage vor dem Jachthafen aussuchen. Diese sich knapp an der Heiligenhafen Altstadt befindende Passage ist gefüllt mit vielen großartigen Geschäften und Läden, die zum Erkunden und Shoppen einladen. Hier wirst du auf jeden Fall fündig werden. Und nach dem Shopping-Trip kannst du noch die paar Schritte zum Jachthafen laufen und diesen erkunden.

Heimatmuseum Heiligenhafen

Das Heimatmuseum in Heiligenhafen - Heiligenhafen Sehenswürdigkeiten
Das Heimatmuseum in Heiligenhafen – Heiligenhafen Sehenswürdigkeiten | Foto: Oliver Bock

Inmitten der Altstadt findest du eine weitere Sehenswürdigkeit Heiligenhafens, die du besichtigen solltest: das Heimatmuseum der Stadt. Das Museum zeigt und erzählt durch die verschiedenen Ausstellungen die Geschichte der Stadt. Auch vor Kinder ist der Besuch keineswegs langweilig, denn die Ausstellungen sind sehr interaktiv gestaltet. So können die Kinder hier auch malen und puzzeln oder einen echten Seemannsknoten erlernen.

Binnensee von Heiligenhafen

Ein Highlight von Heiligenhafen ist auf jeden Fall der Binnensee. Vor allem während der warmen Monate ist es hier immer sehr voll und an jeder Ecke sind Menschen zu sehen. Der Weg um den See herum sind etwa 5,4 Kilometer, also perfekt für einen ausgiebigen Spaziergang. Entlang des Sees wirst du auch viele Erholungsmöglichkeiten finden können oder das ein oder andere Restaurant in dem du dir etwas Leckeres zu essen holen kannst!

Der Binnensee ist ein perfektes Ausflugsziel für die gesamte Familie und du kannst hier viel Spaß haben!

Fischerstatue am Binnensee

Im Südosten des Binnensees wurde 2005 eine Statue vom Fischer Gottlieb Friedrich Stüben errichtet. Dieser soll mit der Statue geehrt und erinnert werden. Er spielte eine wichtige Rolle in der Befreiung von Fehmarn vor den Dänen. Für seinen damaligen Einsatz wurde er nach all den Jahren geehrt!

Aktivitäten in Heiligenhafen

Naturschutzgebiet Graswarder - Heiligenhafen Sehenswürdigkeiten
Naturschutzgebiet Graswarder – Heiligenhafen Sehenswürdigkeiten | Foto: Oliver Bock

Die folgenden Aktivitäten kannst du in Heiligenhafen immer machen, egal ob bei Sonnenschein oder Regen, alleine oder mit Kindern:

  • Erlebnis-Seebrücke erkunden
  • Durch den Kommunalhafen schlendern
  • Ostsee Erlebniswelt erkunden
  • Wandern im Naturschutzgebiet Graswarder Heiligenhafen
  • Museumshafen am Warder besuchen

Wo kann ich in Heiligenhafen übernachten?

Das beliebte Hotel Stadt Hamburg in Heiligenhafen - Heiligenhafen Sehenswürdigkeiten
Das beliebte Hotel Stadt Hamburg in Heiligenhafen – Heiligenhafen Sehenswürdigkeiten | Foto: Oliver Bock

Die folgenden Hotels, Motels und Apartments in Heiligenhafen können wir euch empfehlen. Sie alle haben eine Bewertung von über 8,0 bei booking.com* und liegen zentral bzw. direkt an der Strandpromenade.

Heiligenhafen Sehenswürdigkeiten – Unser Fazit

Heiligenhafen hat eine perfekte Mischung für einen großartigen Urlaub, vor allem im Sommer, mit vielen verschiedenen Aktivitäten. Selbst bei schlechtem Wetter konnten wir hier noch einiges erleben und es war nie langweilig. Die Stadtgeschichte im Museum kennenzulernen war äußerst interessant und die umliegende Natur zu erkunden war unbeschreiblich! Einen Urlaub, ob für ein Wochenende oder ein paar Tage können wir dir auf jeden Fall empfehlen!

Noch mehr Reisetipps für Deutschland und die Region

Folge uns gerne auch auf unseren sozialen Kanälen, wie FacebookInstagram und Pinterest. Auf diesen Plattformen nehmen wir dich mit auf unsere aktuellen Reisen und zeigen dir magische Bilder & Videos und verraten unsere besten Reisetipps.

* In diesem Beitrag verwenden wir sogenannte „Affiliate Links“ (Werbelinks). Diese leiten dich zu Produkten und Dienstleistungen, welche wir dir zu 100% empfehlen können. Solltest du über diese Links etwas buchen/kaufen, erhalten wir als Dankeschön eine kleine Provision. Dir entstehen dadurch aber keine weiteren Kosten. Diese Werbeeinnahmen helfen uns all unsere Inhalte, Bilder und Videos völlig kostenfrei für dich anzubieten.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar