GRÖMITZ ENTDECKEN UND ERLEBEN – 14 TIPPS FÜR ATTRAKTIONEN, SEHENSWÜRDIGKEITEN UND AUSFLÜGE

Nördlich von Lübeck in Schleswig-Holstein liegt Grömitz. Das Ostseebad Grömitz ist ein weit unterschätztes Reiseziel. In der Lübecker Bucht gelegen, ist die Stadt als Ostseeheilbad weit bekannt. Die Stadt ist eines der ältesten Seebäder, mit Ursprung im Jahr 1813. 

Grömitz sieht unscheinbar aus, hat aber touristisch richtig viel zu bieten! Für Familien, Alleinreisende, Sportbegeisterte und solche, die sich nach Erholung sehnen, bietet Grömitz Aktivitäten, die perfekt sind. Grömitz Unternehmungen reichen von Wellness über Kulinarisches bis hin zu spannenden Abenteuern ( Ausflugsziele Schleswig-Holstein).

Die wichtigsten Grömitz Sehenswürdigkeiten wollen wir dir hier einmal im Überblick präsentieren, sodass diese dich für deine nächste Urlaubsplanung inspirieren!

Grömitz Sehenswürdigkeiten & Highlights

Wer nach Grömitz reist, wird nicht enttäuscht. Die touristisch wachsende Stadt an der Lübecker Bucht bietet immer mehr für Reisende aus aller Welt, vor allem aber für die Familie. Mit dem #meingrömitz können Gäste ihre Eindrücke von Urlauben, Kurztrips und Wellness-Erlebnissen in den sozialen Medien teilen.

Hier sind unsere Top Highlights und Sehenswürdigkeiten im Ostseebad Grömitz.

Seebrücke in Grömitz

Grömitz Sehenswürdigkeiten - Seebrücke und Tauchgondel
Seebrücke und Tauchgondel – Grömitz Sehenswürdigkeiten | Foto: Oliver Bock

Mit dem Slogan „über Brücken musst du geh’n“ ist die Seebrücke bekannt geworden. Zentral am Strand positioniert, reicht die Brücke 400 Meter ins Meer und bietet ein exklusives Erlebnis an der Ostsee.

Die Seebrücke, die im Jahr 1984 eingeweiht wurde, ist außerdem Anlegestelle für Ausflugsschiffe, die die Gäste auf eine gut einstündige Rundfahrt mitnehmen. Diese Fahrt findet immer donnerstags um 15 Uhr statt.

Die Besucherbrücke ist ein beliebter Treffpunkt, perfekter Ort für einen Spaziergang und Aussichtspunkt für Einheimische und Reisende. Besonders romantisch ist die Seebrücke bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang, um das Farbenspektakel der Sonne und des Meers von einem perfekten Ort aus zu genießen. Eine der besten Grömitz Sehenswürdigkeiten!

Besondere Events wie der Weltfischbrötchentag und Ostsee in Flammen wird an dieser Location jährlich zelebriert. Ein Erlebnis erster Klasse!

Tauchgondel Grömitz

Ein der Top Grömitz Aktivitäten ist eine Tauchglocke am Ende der Seebrücke. Eine hochmoderne Technologie nimmt Gäste in der Gondel mit in die Unterwasserwelt. Für alle Interessierten taucht die Tauchgondel bis fast auf den Meeresgrund und eröffnet den Blick auf die Unterwasserwelt für 30-40 Minuten. Diese kann täglich, außer samstags, gegen einen Eintrittspreis besucht werden. Die Tauchgondel ist definitiv eine der Grömitz Unternehmungen, die uns eine ganz neue Welt eröffnen.

Die Promenade

GRÖMITZ ENTDECKEN UND ERLEBEN - 14 TIPPS FÜR ATTRAKTIONEN, SEHENSWÜRDIGKEITEN UND AUSFLÜGE 2
Blick auf die Strandhalle an der Promenade – Grömitz Sehenswürdigkeiten | Foto: Oliver Bock

Die Promenade, die direkt an dem perfekten Strand von Grömitz liegt, ist ein wahres Paradies.

Über eine Länge von 3 Kilometern zieht sich die Strandpromenade und bietet alles, was man nur erträumen kann. Verschiedenste Kunstwerke können entdeckt und bewundert werden. Außerdem ist die Promenade ein perfekter Ort zum Shoppen mit einer großen Auswahl an Geschäften und besonderen Boutiquen, die authentischer nicht sein könnten. Wer eine kleine Pause braucht, kann leckere Gerichte in verschiedensten Restaurants genießen oder bei einem Kaffee dem Treiben der Promenade zuschauen.

Der Stand von Grömitz ist einzigartig, weil er für alle etwas bietet. Bereiche für FKK und Zonen für Hunde sind neben dem öffentlichen Strand mit unzähligen typischen Strandkörben für alle zugänglich. Das Wasser immer im Blick.

Durch die Vielfalt der Natur wird es nicht langweilig. Erlebe es selbst und genieße einen Spaziergang in den wilden Dünen und in dem feinen weißen Sand mit einem Ausblick auf das blaue weite Meer.

Und vergesse nicht, einen frischen Cocktail in der Ostseelounge zu genießen!

Yachthafen Grömitz

Für alle Abenteurer ist der Yachthafen Grömitz der beste Ausgangspunkt. Liegeplätze können online reserviert werden und der Törn kann beginnen. Mit eigenen Yachten oder gechartert kann eine Reise aufs offene Meer starten.

Ein großes Angebot an Wassersportschulen bietet Kurse zum Segeln und Surfen an! Eine super Möglichkeit für alle Sportinteressierten! 

Zur Stärkung oder zum Entspannen empfehlen sich die Hafen-Restaurants. Hier ist die Auswahl groß. Von Meeresfrüchten, zu Drinks in Kneipen oder einem leckeren Eis auf die Hand gibt es für jeden Geschmack etwas. 

Der Hafen ist ganz einfach über einen Fußgängerweg vom Stadtzentrum zu erreichen! 

Kirche St. Nicolai

St. Nicolai ist eine Kirche, die ungefähr im 13. Jahrhundert erbaut wurde. Die einfache, aber starke Ausstrahlung der Kirche präsentiert einen ganz eigenen Charakter. Grömitz ist architektonisch sehr modern, somit ist St. Nicolai eine der wenigen historischen Bauten.

Über die Jahrtausende wurde die Kirche mehrfach renoviert, Teile angebaut und erneuert. Der älteste Teil der Kirche ist das Schiff, später wurde ein barocker Altar und eine Rokoko Kanzel ergänzt. Die Kirche kann täglich von 8 bis 18 Uhr besichtigt werden.

Zoo Arche Noah

Der Zoo ist eine der vielen Grömitz Unternehmungen, die nicht verpasst werden sollten. Der Besuch im Zoo Arche Noah ist gleichzeitig eine Weltreise! Hier kann man Tiere aus verschiedensten Ländern kennenlernen. Der einzige Löwe Schleswig-Holsteins residiert in diesem Zoo. Affen treiben ihr Unwesen in der großen Anlage, während die Raubkatzen dem Geschehen ruhig zusehen. Typische Tiere aus Südamerika, Australien und Asien dürfen hier leben.

Zusätzlich ist in der großen Anlage auch ein Abenteuerspielplatz zu erkunden und zur Stärkung gibt es eine Auswahl an Gerichten!  Ein perfekter Tagesausflug für Familien, um Grömitz Aktivitäten zu entdecken.

Der Zoo ist ganzjährig von 9 bis 18 Uhr geöffnet! 

Grömitzer Kurpark

Im Stadtzentrum liegend ist der Grömitzer Kurpark ein grünes Paradies für alle, die eine Pause vom Strand wollen. Das Stück Natur in der Stadt ist ein perfekter Ort, um einen erholsamen Spaziergang zu machen oder auch die Sportgeräte des Mehrgenerationen-Bewegungsplatzes zu nutzen. Für Kinder gibt es einen großen Spielplatz zu entdecken! 

Für Begeisterte gibt es auch einen Boule-Platz. Viele besuchen den Park, um die Ruhe auf einer Bank am Teich zu genießen.

Im Gegensatz dazu zeigen Events wie der Lichtsommer und das Maifeuer den Kurpark von einer anderen, ganz dynamischen Seite.

Ausflugsziele & Ausflüge rund um Grömitz – Freizeittipps für die Familie

Wer noch nicht genug hat von Grömitz Sehenswürdigkeiten, sollte folgende Ausflüge in der Umgebung machen. Die geografische Lage der Stadt ist optimal, da es viele Ausflugsziele und Städte in der Region gibt, die absolut empfehlenswert sind!

Hansestadt Lübeck

Lübeck wird oft auch Königin der Hanse genannt und ist sowohl historisch als auch kulturell und wirtschaftlich von Bedeutung. Die Hansestadt ist durch ihre Backsteingotik des Mittelalters ein architektonisch sehr spannender Ort. Die auf einer Insel liegenden Stadt wurde sehr bald schon zum Kulturerbe erklärt und ist bis heute eine besonders beeindruckende Stadt ( Fotospots Lübeck). 

Ein empfehlenswerter Besuch ist definitiv das Holstentor und das Burgtor, das majestätisch das Stadtbild prägt. 

Außerdem sieht man hoch hinausragenden die 7 Türme Lübecks. Zum Großteil sind dies Kirchen, die den typischen Baustil mit Backsteinen verkörpern. Eine besondere Sehenswürdigkeit ist der Dom, St. Marien, St. Petri und St. Jakobi. 

Weitere Sehenswürdigkeiten, die wir hier nennen wollen, sind das Lübecker Burgkloster, die Salzspeicher und die Carlebach-Synagoge. Wer noch weiter in die Welt Lübecks eintauchen möchte, sollte definitiv in den Ratskeller, in die Schiffergesellschaft oder in den Weinkeller, um die kulinarische Vielfalt des Nordens zu erleben. 

Lübeck bietet eine Vielzahl an besonderen Führungen. Viele Gäste sind begeistert von den Führungen in Kostümen, Krimi-Touren, Gänge und Höfe Führungen und den kulinarischen Führungen. Und wer möchte kann sich auch mit einer Splash-Bus Tour die Stadt ansehen ( Karten gibt es hier*).

Wer mehr Meer will, ist in Lübeck richtig! Der Hafen und die unzähligen Brücken bietet immer ein spannendes Geschehen. Ganz in der Nähe von Lübeck kann Travemünde als Seebad besucht und genossen werden. Der kleine Ferienort ist ein beliebtes Badeziel und zum Entspannen perfekt! Definitiv ein Ausflug für Urlauber!

Neustadt in Holstein

Südlich von Grömitz liegt Neustadt in Holstein direkt an der Ostsee. Mit dem Auto ist Neustadt nur etwa 15 Minuten von Grömitz entfernt und somit ein perfekter Tagesausflug für alle Gäste in Grömitz! 

Der Erholungs- und Kulturort trägt 777 Jahre Geschichte! 

Es gibt drei größere Bereiche in Neustadt zu entdecken. Zum einen den Hafen, der von alten Fischerbooten über typische Segelschiffe und Yachten vielfältige Einsichten in eine ganz eigene Welt gibt. 

Zweiter Bereich ist die Stadt mit einem lebhaften Marktplatz, einer Promenade und den mittelalterlichen Häusern. Das Mitmachmuseum ist ein besonderer Tipp: Besuche das zeiTTor im Kremper Tor und erlebe Geschichte pur. 

Dritter Bereich ist der Strand. Eine Flaniermeile von mehr als 8 Kilometern erstreckt sich entlang des Wassers und lädt zum Spazieren und natürlich zum Baden ein! 

Gemütlich, abenteuerlich oder elegant. Hier ist alles zu haben.

Bist du dienstags oder freitags in Neustadt, kannst du die Authentizität der Stadt mit seinem Wochenmarkt entdecken!

Eine Besonderheit ist hier der Blaudruck! Dieser kann in den J.H. Koch-Werkstätten bewundert werden.

Tierischer Spaß in Kellenhusen

Kellenhusen liegt im Norden Grömitz und ist ein Ausflug besonderer Art. Mit dem Slogan „Das Meer. Der Wald. Und Du“ zeigt der Ort seine Einzigartigkeit. Das Seebad mit seinen typischen Strandkörben, vielen Spielplätzen und einer romantischen Promenade garantieren Erholung. Kulinarisch verzaubert die regionale Küche seine Gäste! Besuche dafür das Restaurant Herr Puck.

Eine Sehenswürdigkeit, die du dir nicht entgehen lassen solltest, ist die Seebrücke bei Nacht. Mit einer Farbeninszenierung taucht die Brücke in verschiedenste Lichter. Das ist besser als Kino! 

Kellenhusen ist umgeben von einem wunderschönen Mischwald, der unzählige Tiere beherbergt! Im Wildschweingehege gibt es jeden Mittwoch um 15:30Uhr von April bis Oktober Fütterungen, um die Tiere hautnah zu erleben. Außerdem gibt es in der Nacht Fledermausführungen! Tierischer Spaß in Kellenhusen!

Besonders empfehlenswert ist das Waldbaden. Eine geführte Tour lässt die Natur basierend auf der japanischen Shinrin-Yoku Methode mit allen Sinnen wahrnehmen. 

Und hast du schon von den Kräuterwanderungen mit Barbara Braasch gehört? Das solltest du erlebt haben!

Dahme & Leuchtturm Dahmeshöved

Dahme ist ein Urlaubszuhause! Dahme wirbt mit einer Vielseitigkeit an Aktivitäten. Mit perfekten Surfspots, Beach-Volleyball-Plätzen und Segeltörns ist Dahme ein Paradies für alle Sportbegeisterten. Gleichzeitig kann in Dahme ein erholsamer, entspannender Urlaub genossen werden, mit gemütlichen Tagen am Strand und leckeren Verköstigungen in den typischen Restaurants des Orts. 

Fahrräder kann man jederzeit ausleihen, um die Umgebung zu erkunden. Von Stand-up-Paddling, Windsurfen und Kitesurfen bis Segeln gibt es für Gäste alles. Alles kann auch gegen eine Gebühr ausgeliehen werden! Für Anfänger gibt es auch Schnupperkurse für verschiedenste Sportarten.

Lasse dich beim Fischhuus mit der typischen Küche verwöhnen und genieße einen frischen Cocktail in einer der Strandbars.

Wenn du in Dahme bist, kommst du an einem Besuch des Leuchtturms Dahmeshöved nicht vorbei. Der Turm wird nicht mehr im Schiffsverkehr genutzt, sondern ist ausschließlich für Führungen und Events wie Hochzeiten geöffnet. Ein besonderer Ausblick auf See ist garantiert!

Für alle Langschläfer: Steht zum Sonnenaufgang auf. Das früh aufstehen wird mit einer Farbenpracht am Horizont belohnt!

Kloster Cismar

Unweit von Grömitz ist das Kloster Cismar! Wer genug von Grömitz hat, sollte die Anlage auf jeden Fall besuchen. Das Bauwerk der lübischen Frühgotik ist allein durch seine Ausstrahlung beeindruckend. Unzählige Bausteine bilden gemeinsam ein majestätisches, historisch beeindruckendes Kloster. Die mittelalterliche Abtei ist heute ein Museum, das mit einer Führung besucht werden kann. Jederzeit können die Gärten des Klosters kostenlos besichtigt werden.

Das Kloster Cismar hat einen der ältesten Flügelaltäre der Welt! Nehme dir die Zeit, diesen anzuschauen. 

Die Anlage wurde zuerst als Kloster, dann als Residenz, Jugendherberge und Flüchtlingslager genutzt. Dies hinterließ Spuren, die bis heute noch zu sehen sind. 

Zusätzlich beherbergt das Kloster verschiedenste temporäre Ausstellungen, die gemeinsam mit der Anlage besichtigt werden können. 

Für Wanderbegeisterte ist gut zu wissen, dass das Kloster nur wenige Kilometer vom Meer entfernt ist und mehrere Wanderwege die Anlage kreuzen! 

Haus der Natur Cismar

In der Nähe des Klosters befindet sich das Haus der Natur. Von Grömitz empfiehlt sich ein Tagesausflug zum Kloster in Verbindung mit dem Naturmuseum Haus der Natur. 

Verwunderlich scheint, dass ein kleiner Ort wie Cismar ein Naturkundemuseum hat. Das Haus der Natur hat Deutschlands größte Ausstellung für Muscheln. Mehr als 5000 verschiedene Arten sind hier zu finden. Das klingt spannend! 

Neben dieser besonderen Ausstellung gibt es typische regionale und exotische präparierte Tiere, Mineralien und Versteinerungen zu entdecken! Das große Gebäude beherbergt zusätzlich noch verschiedene Sonderausstellungen und hat sogar einen Forschungsbereich mit einem großen Archiv. 

Die unzähligen Raritäten und Besonderheiten lassen einen täglich von 10 bis 19 Uhr staunen!

Freizeitpark Hansa-Park

GRÖMITZ ENTDECKEN UND ERLEBEN - 14 TIPPS FÜR ATTRAKTIONEN, SEHENSWÜRDIGKEITEN UND AUSFLÜGE 6
Hansapark Sieksdorf – Grömitz Sehenswürdigkeiten | Foto: Oliver Bock

Der im Jahr 1977 eröffnete Erlebnispark ist eine Attraktion, die man nicht missen sollte. Alle die nach Abenteuer Ausschau halten sind hier richtig. Der Hansa-Park ist der einzige Erlebnispark am Meer. Er liegt etwa eine 20-minütige Autofahrt entfernt von Grömitz und hat mehr als genug Parkmöglichkeiten. Ob mit dem PKW, dem Bus, der Bahn oder mit einem Schiff! Die Anreise ist kein Problem. 

Der Erlebnispark bietet alles, was man für einen Abenteuer-reichen Tag braucht! Verschiedene Restaurants, Imbiss-Stände und Snack-Bars garantieren, dass du dich gestärkt in die verschiedenen Themenbereiche stürzen kannst. Es gibt zum Beispiel ein Wikingerland, Fiesta del Mar, den alten Jahrmarkt und viele mehr. Verschiedenste Fahrgeschäfte lassen einen staunen, die Luft anhalten und natürlich vor allem genießen. 

Im Park kann auch übernachtet werden!

Sealife Timmendorfer Strand

Nördlich von Lübeck ist das Sealife am Timmendorfer Strand! Sealife ist kein typisches Museum! Es ist ein spannendes hautnahes Erleben der Unterwasserwelt. Hier können Tiere des Wassers aus verschiedenen Ländern und Regionen so nah wie nie zuvor bewundert werden. Das Sealife ist täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet ( Eintrittskarten*).

Im Sealife Timmendorfer Strand gibt es verschiedene Bereiche wie zum Beispiel: Küsten Europas, tropischer Ozean, Rochenbucht, und das Berührungsbecken. Es finden auch regelmäßige Fütterungen statt. Man erlebt die Unterwelt unmittelbar und echt! 

Übernachten in Grömitz

In Grömitz und in der Umgebung an der Lübecker Bucht.gibt es natürlich reichlich Hotels, Campingplätze und Ferienwohnungen in denen du übernachten kannst. Wir selbst haben uns bisher immer für eine Ferienwohnung entschieden.

Dazu möchten wir die die folgende besonders empfehlen. Dabei handelt es sich um eine 2-Zimmer Ferienwohnung etwas abseits des Trubels. Die Wohnung liegt im Prinzenhof zwischen Seebrücke und Yachthafen, bietet Meerblick, kurze Wege zur Promenade (max 3 Minuten) und kurze Wege ins Zentrum.

Uns hat es besonders die Lage (super zentral und doch ruhig) und top moderne Ausstattung angetan. Und der Ausblick auf das Meer ist unschlagbar gut. Die Ferienwohnung eignet sich dank der 2 Zimmer hervorragend für 2-4 Personen. Und einen Parkplatz gibt es auch vor der Tür.

Weitere Informationen bekommst du auf der Webseite der Ferienwohnungsvermittelung  Ferienwohnung entdecken

Weitere Tipps für die Region

GRÖMITZ ENTDECKEN UND ERLEBEN - 14 TIPPS FÜR ATTRAKTIONEN, SEHENSWÜRDIGKEITEN UND AUSFLÜGE 7

Schreibe einen Kommentar